Kategorien
Handy & Telefon

Apple iPhone & iPod Touch Tricks: Die Abspielgeschwindigkeit von Hörbüchern ändern

Wenn Sie schon einmal ein Hörbuch auf einem iPod angehört haben, wissen Sie vielleicht, dass man seit der vierten iPod-Generation die Möglichkeit hat, die Abspielgeschwindigkeit von Hörbüchern langsamer oder schneller einzustellen. Diese Einstellmöglichkeit gibt es auch im iPhone. Wählen Sie dazu im Einstellungsmenü die Schaltfläche „iPod“ und wählen Sie dort die Option für Geschwindigkeit. Dort können Sie nun zwischen Langsamer, Normal und Schneller wählen. Dabei handelt es sich um nur eine der Funktionen, die es vom iPod auf das iPhone geschafft haben. Zusätzlich können Sie etwa auch die Lautstärke der einzelnen Musikstücke aneinander angleichen.

Hörbücher schneller hören – oder langsamer

Hörbuch-Fans müssen mitunter eine Menge Geduld mitbringen. Hörbücher gibt es kaum unter zwei Stunden. Bei epischen Werken wie „Herr der Ringe“ oder „Per Anhalter durch die Galaxie“ kommen schnell 16 und mehr Stunden zusammen. Was viele nicht wissen: Die Zeit zum Hören lässt sich verkürzen. Indem Hörbücher einfach schneller abgespielt werden.

Das hört sich verrückt an, ist aber mit dem iPod Touch und iPhone problemlos möglich. Und das sogar ohne Qualitätsverlust. Während es bei zu schnell gespielter Musik zu hörbaren Einbußen kommt, können Sie Hörbücher problemlos doppelt so schnell anhören – oder umgekehrt die Abspielgeschwindigkeit halbieren.

Doppelte, halbe oder normale Abspiel-Geschwindigkeit?

Und so funktioniert es beim iPhone und iPod Touch: Im Bereich „iPod“ das gewünschte Hörbuch starten. Oben rechts erscheint das kleine Icon „1x“, das die derzeitige Abspielgeschwindigkeit angibt. Einmal draufgetippt, wird das Tempo verdoppelt (2x), beim nächsten Klick auf die Hälfte reduziert (1/2 x). Ein weiteres Antippen stellt wieder die Standardgeschwindigkeit (1x) her. Das Ergebnis ist nicht bei allen Hörbüchern optimal – oft aber erstaunlich gut.

Kategorien
Handy & Telefon

iPhone Dock kostenlos: Dockingstation für iPhone und iPod Touch aus Papier selberbasteln

Die Dockingstation aus dem Hause Apple ist Ihnen zu teuer? Dann bauen Sie sich die Dockingstation für iPhone und iPod Touch doch einfach selbst. Ein Drucker, etwas dickeres Papier und eine Schere (bzw. Bastelmesser) genügen.

Es funktioniert tatsächlich: Auf der Webseite Dessinemoiunonbjet gibt es eine Bastelanleitung, um aus einem Stück Papier (am besten 270-Gramm Visitenkartenpapier) eine echte Docking-Station zu basteln.

Sie müssen nur die kostenlose PDF-Datei herunterladen und auf etwas dickerem Papier ausdrucken; ideal ist Visitenkartenpapier in der Stärke 220 bis 270 g/m.

Danach die Vorlage falten, schneiden und wie in der Anleitung beschrieben zusammenstecken – fertig ist der selbstgemachte iPhone-Dock. Eine tolle Idee.

Übrigens: Wer beim Falten Probleme hat, kann sich auf der Videoplattform Vimeo.com die Anleitung als Video anschauen. Die Adresse: http://www.vimeo.com/6559478

Kategorien
Hardware & Software Mac OS X

iTunes Alternative: Musik, Videos und Podcasts ohne iTunes mit iPod, iPod Touch und iPhone nutzen – die besten iTunes-Alternativen

Es muss nicht immer iTunes sein. Zwar pocht Apple darauf, dass iPod, iPod Touch und iPhone nur über die iTunes-Software mit Musik befüllt werden – zwingend notwendig ist iTunes aber nicht. Für Windows, Mac und Linux gibt es interessante Alternativen – kostenlos natürlich.

Eigentlich sind Apples Musikplayer iPod & Co. fest an die Musiksoftware gekoppelt. Die Betonung liegt auf „eigentlich“. Denn die Koppelung von Apple-Hardware mit der Apple-Software ist kein Muss. Wenn Sie möchten, können Sie statt iTunes auch eine andere Musiksoftware verwenden.

Bei fast allen alternativen iTunes-Programmen können Sie problemlos Musik und Videos direkt auf den iPod kopieren, CDs importieren, Playlisten anlegen und verwalten, Cover anzeigen oder Podcasts abonnieren. Wir haben für Sie die besten iTunes-Alternativen für Windows, Mac und Linux herausgesucht.

iTunes-Alternativen für Windows

Für Windows-Rechner sind folgende Alternativen zu iTunes empfehlenswert:

– MediaMonkey (http://www.mediamonkey.com)

– Songbird (http://getsongbird.com)

– Sharepod (http://sharepod.sturm.net.nz)

– CopyTrans Manager (http://www.copytrans.de/copytransmanager.php)

– Yamipod (http://www.yamipod.com)

– WinAmp (http://www.winamp.com)

– JakPod (http://www.jakpod.de)

– Floola (http://www.floola.com)

– Poddox (http://www.poddox.com/de)

– MGTEK dopisp (Plugin für Windows Media Player (http://www.mgtek.com/dopisp)

iTunes-Alternativen für Linux

Für Linux-Rechner sind folgende iTunes-Alternativen empfehlenswert:

– Banshee (http://banshee-project.org)

– Amarok (http://amarok.kde.org)

– gtkpod (http://www.gtkpod.org)

– YamiPod (http://www.yamipod.com/main/modules/home/)

– Floola (http://www.floola.com)

iTunes-Alternativen für Mac OS X

Für Apple Mac OS X gibt es folgende gute Alternativen zu iTunes:

– Songbird (http://getsongbird.com/)

– YamiPod (http://www.yamipod.com)

– JakPod (http://www.jakpod.de)

– Floola (http://www.floola.com)

Kategorien
Handy & Telefon

iPhone Bedienungsanleitung, Handbuch als PDF: Hier gibt’s das offizielle Benutzerhandbuch für iOS

Mit der neuen Firmware OS 6 hat Apple dem iPhone über 100 neue Funktionen spendiert. Wer genau wissen möchte, was sich alles geändert hat und wie alle iPhone-Funktionen bedient werden, kann jetzt kostenlos das iPhone-Benutzerhandbuch downloaden.

Die iPhone-Bedienungsanleitung für iPhone OS 6 und iOS 5.1 gibt es wahlweise als PDF-Datei für den PC oder als iPhone-Version, die für die Anzeige auf dem iPhone-Display optimiert wurde. Auf über 200 Seiten werden alle iPhone-Funktionen erläutert. Von den Grundlagen über Telefon, Mail, Safari, iPod, Programme, Apps, Einstellungen, iTunes und Fehlerbeseitigungen ist alles dabei, was iPhone-Besitzer wissen müssen.

Hier gibt’s das iPhone-Handbuch:
http://support.apple.com/de_DE/manuals/#iphone

Direktdownload als PDF-Datei:
http://manuals.info.apple.com/de_DE/iPhone_Benutzerhandbuch.pdf

Die englische Version fürs iPhone OS 6 und höher:
http://manuals.info.apple.com/en_US/iPhone_User_Guide.pdf

Hier ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis des iPhone-Benutzerhandbuchs:

Kapitel 1:  Einführung

  • Voraussetzungen
  • Aktivieren des iPhone
  • Aktualisieren eines iPhone der ersten Generation
  • Installieren der SIM-Karte
  • Registrieren des iPhone
  • Synchronisieren mit iTunes
  • E-Mail-, Kontakt- und Kalender-Accounts
  • Installieren von Konfgurationsproflen
  • Trennen des iPhone von Ihrem Computer

Kapitel 2:  Grundlagen

  • Das iPhone im Überblick
  • Home-Bildschirm
  • Tasten
  • Touchscreen-Bildschirm
  • Bildschirmtastatur
  • Stereo-Headset mit Mikrofon
  • Herstellen der Internetverbindung
  • Batterie
  • Reinigen des iPhone
  • Neustarten und Zurücksetzen des iPhone

Kapitel 3:  Telefon

  • Telefongespräche
  • Visual Voicemail
  • Kontakte
  • Favoriten
  • Klingeltöne und der Schalter „Klingeln/Aus“
  • Bluetooth-Geräte
  • Internationale Anrufe

Kapitel 4:  Mail

  • Konfgurieren von E-Mail-Accounts
  • Senden von E-Mails
  • Abrufen und Lesen von E-Mails
  • Verwalten von E-Mails

Kapitel 5:  Safari

  • Anzeigen von Webseiten
  • Suchen im Internet
  • Lesezeichen
  • Weblinks

Kapitel 6:  iPod

  • Laden von Musik, Videos und mehr
  • Musik und andere Audiodateien
  • Videos
  • Festlegen eines Timers für den Ruhezustand
  • Ändern der Tasten zum Blättern

Kapitel 7:  Weitere Programme

  • SMS-Nachrichten
  • Kalender
  • Fotos
  • Kamera
  • YouTube
  • Aktien
  • Karten
  • Wetter
  • Uhr
  • Rechner
  • Notizen
  • Kontakte

Kapitel 8:  Einstellungen

  • Flugmodus
  • Wi-Fi
  • VPN
  • Netzbetreiber
  • Neue Daten laden
  • Töne und der Schalter „Klingeln/Aus“
  • Helligkeit
  • Hintergrundbild
  • Allgemein
  • Mail, Kontakte, Kalender
  • Telefon
  • Safari
  • iPod
  • Fotos

Kapitel 9:  iTunes und App Store

  • iTunes Wi-Fi Music Store
  • App Store
  • Synchronisieren von gekauften Inhalten
  • Prüfen der Einkäufe
  • Aktualisieren Ihres Accounts
  • Anhang A:  Fehlerbeseitigung
  • Allgemein
  • iTunes und Synchronisierung
  • Telefon und Voicemail
  • Safari, SMS-Nachrichten, Mail und Kontakte
  • Ton, Musik und Video
  • iTunes Stores
  • Entfernen der SIM-Karte
  • Sichern der iPhone-Daten
  • Aktualisieren und Wiederherstellen der iPhone-Software
  • Verwenden der iPhone-Bedienungshilfe

Anhang B :  Weitere Ressourcen

  • Informationen zu Sicherheit, Software und Service
  • Für die Anzeige auf dem iPhone optimiertes Benutzerhandbuch
156  Anhang A:  Fehlerbeseitigung
156  Allgemein
158  iTunes und Synchronisierung
160  Telefon und Voicemail
162  Safari, SMS-Nachrichten, Mail und Kontakte
164  Ton, Musik und Video
165  iTunes Stores
166  Entfernen der SIM-Karte
166  Sichern der iPhone-Daten
168  Aktualisieren und Wiederherstellen der iPhone-Software
169  Verwenden der iPhone-Bedienungshilfe
171  Anhang B  :   Weitere Ressourcen
171  Informationen zu Sicherheit, Software und Service

172  Für die Anzeige auf dem iPhone optimiertes Benutzerhandbuch

sd

Kategorien
Handy & Telefon Hobby

iPod Reset: Jeden iPod resetten und wiederherstellen

So ein iPod ist eigentlich unverwüstlich. Die Software auf dem Player ist – wie von Apple gewohnt – äußerst robust. Doch der iPod ist nicht unfehlbar; auch hier schleichen sich Fehler ein. Mitunter stürzt der MP3-Player einfach ab und reagiert nicht mehr. Leider gibt es am iPod keine Reset-Taste, um den Player wieder zum Leben zu erwecken. Den gleichen Effekt erzielt aber eine geheime Tastenkombination.

Die Reset-Funktion hat Apple auf ganz bestimmte Tasten des iPods gelegt. Bei Geräten der ersten, zweiten und dritten Generation müssen die Tasten Menü und Play gleichzeitig gedrückt werden; bei den Modellen der vierten und fünften Generation sind es die Tasten Menü und Auswahl. Bei allen Geräten gilt: Die jeweiligen Tasten müssen für mindestens sechs Sekunden gleichzeitig gedrückt werden, um den Player zurückzusetzen. Sobald das Apfel-Logo auf dem Display erscheint, ist der Reset erfolgt und der iPod startet neu.

Die mobile Version verlassen