Kategorien
Hardware & Software Multimedia Software Windows 10 Windows 7 Windows 8 Windows 8.1 Windows Vista

Songtexte während der Wiedergabe im Player anzeigen

Jeder der gerne Musik hört, singt seine Lieblingshits auch gerne mit. Aber manchmal ist es gar nicht so einfach, den Text auf Anhieb zu verstehen. Ein eingeblendeter Songtext, ähnlich wie beim Karaoke, würde schon sehr helfen. Dann muss man sich nicht unbedingt die Lyrics im Web suchen und ausdrucken. Das Tool MiniLyrics von Crintsoft enthält eine riesige Anzahl von Songtexten.

MiniLyrics ist für MAC OS X sowie Windows kostenlos über die Webseite von Crintsoft als Download erhältlich.

Das Tool ist mit vielen Music-Playern kompatibel. Darunter sind die bekanntesten wie der Windows Media Player, VLC (32Bit), Winamp, iTunes und Spotify.

Während der Installation ermittelt der Installationsassistent auf deinem Rechner vorhandene Media-Player und listet sie auf. Ist aber dein bevorzugter Player nicht dabei, kannst du ihn noch manuell hinzufügen.

Nach dem Herunterladen und der Installation startet MiniLyrics automatisch und blendet im Takt der Musik den Songtext ein. Wie beim Karaoke.

Tipp:

Besonders toll fanden wir beim Test von MiniLyrics den Lyrics Downloader. Mit diesem Werkzeug kannst du den Songtext in MP3- und M4A(AAC)-Files speichern. Bei der Wiedergabe (z. B. mit dem iPod) wird der Text des Liedes mit angezeigt.

Kategorien
Hardware & Software Mac OS X Multimedia Software Windows 7 Windows Vista Windows XP

Kennen Sie noch viele Texte von Weihnachtsliedern? Mit „MiniLyrics“ blenden Sie im Mediaplayer Ihres PC, Mac oder dem Android-Tablet die passenden Songtexte zum Mitsingen ein.

Mal Hand auf´s Herz: Wie viele Weihnachtslieder können Sie noch textsicher mitsingen? Für diejenigen, die nicht so textsicher sind gibt es Hilfe. Und die beschränkt sich nicht nur auf Weihnachtslieder. Auch die Songtexte aktueller Musik können natürlich eingeblendet werden.

Das Media-Player-Plugin „MiniLyrics“ unterstützt bisher 23 Media Player, darunter natürlich auch den Windows Media Player, den VLC und Winamp. Das Plugin ist bei Chip.de oder auch auf der Webseite des Anbieters Crintsoft kostenlos erhältlich. Klicken Sie auf den Download-Link und folgen Sie anschließend den Installationsanweisungen.

bild-1-media-player-lyrics-text-song-plugin-download-einblenden-karaoke

Nach der Installation erkennt das Plugin automatisch den Windows-Media-Player. Um einen anderen Media-Player mit dem Plugin auszustatten, klicken Sie rechts auf die Schaltfläche mit den drei Punkten. Danach navigieren Sie per Windows Explorer zur Startdatei des gewünschten Media Players.

bild-2-installation-pfad-minilyrics-crintsoft-explorer-manuell-festlegen

Starten Sie nun „MiniLyrics“ per Doppelklick auf das Desktop-Icon und wählen Sie dann den gewünschten Media-Player (hier ist es der Windows-Media-Player) aus.

bild-3-minilyrics-start-player-media-auswählen-einblendung-automatisch-lyrics-text-song-suchen

Über den ausgewählten Media-Player starten Sie dann wie gewohnt den gewünschten Song und der Liedtext wird gleichzeitig, jedoch in einem separaten Fenster, eingeblendet.

bild-4-anzeige-liedtext-einblendung-transparent-media-player-gleichzeitig-karaoke-maschine

So vorbereitet, wird sich keiner mehr schämen müssen, den Text nicht auswendig zu kennen…

Tipp:

Viele Nutzer laden sich Songs von Plattformen wie YouTube, Clipfish oder MyVideo herunter. Da die Uploads aber häufig ebenfalls durch private User erfolgen, kann es passieren, dass Liedtext und das Musikstück nicht hundertprozentig zusammenpassen. Ein weiterer Grund können unterschiedliche Versionen auf verschiedenen Alben sein.

Das ist aber kein Grund zum Verzweifeln. In diesem Fall öffnen Sie über „Songtext | Songtexte suchen“…

bild-5-crintsoft-minilyrics-suche-lyricx-text-songtext-liste-auswaehlen

…die Liedtext-Suche. Hier können Sie aus verschiedenen Versionen den passenden Songtext heraussuchen.

bild-6-liste-liedtext-passend-suchen-auswaehlen-starten-hochladen-editor

Sollte dann immer noch nichts passendes dabei sein, dann können Sie über den Editor einen eigenen Songtext erstellen, oder Sie suchen über die Funktion „Songtexte hochladen“ im Web den richtigen Text.

Kategorien
Hardware & Software

Audacity: Für Karaoke den Gesang aus Musikdateien entfernen

Sie sind Karaoke-Fan und immer auf der Suche nach neuen Karaoke-Songs? Dann müssen Sie nicht unbedingt nach speziellen Karaoke-Titeln Ausschau halten. Mit dem Gratisprogramm Audacity können Sie aus fast allen Titeln den Gesang entfernen und darauf einen Karaoke-Titel machen.

Gesang entfernen mit Audacity

Das Entfernen des Gesangs ist so einfach möglich, da bei den meisten Titeln die Stimme bei der Studioaufnahme genau in der Mitte platziert wurde. Wenn Sie den rechten vom linken Kanal subtrahieren, eleminieren Sie bei den meisten Songs den kompletten Gesang. Das hört sich komplizierter an als es ist. Mit folgenden Schritten machen Sie mit dem Gratisprogramm Audacity aus fast jedem Song einen Karaoke-Titel:

1. Öffnen Sie in Audacity die gewünschte Musikdatei.

2. Dann klicken Sie in der linken Spalte auf den kleinen Pfeil neben dem Songnamen und rufen den Befehl „Split Stereo to Mono“ auf.

3. Der Song wird daraufhin in zwei Monospuren aufgeteilt. Jetzt klicken Sie bei einer Spur im Spurkopf in einen Bereich klicken, in dem sich keine Knöpfe oder Regler befinden, um auf diese Weise nur die eine Spur zu markieren. Die markierte Spur erkennen Sie anhand des dunkelgrauen Hintergrunds.

4. Rufen Sie im „Effekte“-Menü den Befehl „Invertieren“ auf.

Das war’s. Bei den meisten Titeln verschwindet  der Gesang, da sich alle Signale, die in beiden Kanälen vorhanden waren (das ist oft der Gesang), durch das Invertieren gegenseitig aufheben. Das funktioniert nicht bei allen aber bei den meisten Titeln. Wichtig: Beim Speichern oder Exportieren als MP3 sollten Sie einen anderen Dateinamen verwenden, damit das Original nicht von der gesanglosen Variante überschrieben wird.