Die App mit der du kein Konzert und Veranstaltung verpasst.

Auf Werbewänden und Litfaßsäulen findet man jeden Tag eine große Anzahl von Plakaten, die für Veranstaltungen jeder Art werben. Konzerte, Ausstellungen, Theater und Musicals buhlen so um unsere Aufmerksamkeit. Ist etwas Interessantes dabei, dann wird meist ein Foto mit dem Handy geschossen, um später im Internet weitere Informationen zum Veranstaltungsort und den Terminen zu suchen. Aber wieso später, wenn man die Infos auch sofort bekommen kann?

Wavosaur: große MP3- oder WAV-Dateien in mehrere Teile aufsplitten

Werden per Computer beispielsweise ganze Konzerte oder Radiosendungen aufgenommen, entstehen sehr große Audio-Dateien. Solche Mega-Dateien sind aber sehr unpraktisch. Möchte man einen einzelnen Beitrag oder ein bestimmtes Musikstück hören, muss man erst dorthin navigieren. Natürlich gibt es viele Programme mit denen sich Audio-Dateien bearbeiten lassen. Entweder sind sie kostenpflichtig oder die kostenlosen Programme enthalten unnötige Zusatz-Toolbars. Die Bedienung vieler Programme ist auch nicht gerade einfach. Nicht so beim kostenlosen Audio-Editor „Wavosaur“.Wavosaur