Kategorien
Android Handy & Telefon iPad iPad iPhone WhatsApp

WhatsApp: Gesendete Daten für mehr internen Speicherplatz löschen

Ungefähr eine Milliarde Menschen nutzen WhatsApp täglich. Da kommen jede Menge gesendete Daten zusammen die den internen Speicherplatz unserer Handys verstopfen. Insbesondere Fotos und Videos sorgen schnell für einen vollen Handy-Speicher. Der Clou daran ist, dass in den meisten Fällen die Bilder und Videos auf deinem Telefon doppelt vorhanden sind. Diese WhatsApp-Dubletten lassen sich auf einen Schlag vom Handy entfernen.

Android

Öffne auf deinem Android-Handy die Einstellungen und rufe die Option Interner Speicher oder Gerätespeicher auf. Hier suchst du die Einträge WhatsApp | Media. Im Media-Verzeichnis findest du die Ordner WhatsApp Images und WhatsApp Video. Beide Ordner enthalten jeweils das Unterverzeichnis Sent und müssen separat gelöscht werden.

Du kannst den Ordner Sent (= gesendete Objekte) öffnen und den Inhalt löschen oder ihn sofort löschen. Bei der nächsten versendeten Nachricht wird Sent automatisch neu erstellt. Danach sind die gesendeten Bilder und Videos aus den Chatverläufen entfernt.

Die hier beschriebenen Arbeitsschritte können je nach Gerätetyp und/oder Android-Version etwas abweichen.

Wenn du lieber eine One-Klick-Lösung bevorzugst, dann installiere die App WhatSentCleaner. Die gibt es bei Google Play kostenlos.

iPhone

iPhone-Besitzer starten WhatsApp und rufen die Einstellungen auf. Dann wechselst du zu Daten- und Speichernutzung und rufst den Chat auf, dessen gesendete Daten gelöscht werden sollen.

Scrolle zum Eintrag Verwalten und markiere anschließend die Dateien die nicht mehr benötigt werden. Bestätige die Auswahl mit Leeren damit der Speicherplatz freigegeben werden kann. Wiederhole diese Arbeitsschritte mit allen betreffenden Kontakten.

Hinweis

Wenn auf ( z. B. gerooteten) Handys die Speicherung von WhatsApp-Fotos und -Videos in der Galerie verhindert wird, verbleiben natürlich keine Kopien auf dem Gerät und sind unwiederbringlich gelöscht.

Kategorien
Handy & Telefon iPhone

iTunes Match: Gefahrlos Musik auf dem iPhone löschen und Speicherplatz freischaufeln. Einzelne Titel oder gesamte Bibliothek löschen.

iTunes Match ist eine feine Sache: Sämtliche iTunes-Musik ist damit in der Cloud verfügbar und lässt sich jederzeit per Stream auf dem iPhone oder iPad abspielen. Für den Urlaub oder Orte ohne Internetanbindung lassen sich die Cloud-Titel auch aufs Handy kopieren und sind dann offline verfügbar. Allerdings kann es dann auf dem iPhone schnell eng werden. Je mehr Titel nachgeladen werden, umso knapper wird der Arbeitsspeicher. Um wieder Platz zu schaffen, lassen sich die heruntergeladenen Songs wieder löschen. Wahlweise einzeln oder komplett alle.

Mehr Speicher: Lokale iTunes-Match-Songs löschen

Keine Sorge: Beim Löschen der iTunes-Match-Titel gehen keine Songs verloren. Gelöscht wird nur die lokale Kopie auf dem iPhone bzw. iPad. Über iTunes Match lassen sich alle Titel über die Cloud wieder abspielen oder erneut aufs iPhone kopieren. Beim Löschen der lokalen Kopien haben Sie die Wahl: Nur einzelne Titel oder die komplette iTunes-Match-Bibliothek löschen.

iTunes Match: Lokale Kopien einzelner Titel löschen

Um auf die Schnelle nur ein paar Megabyte freizuschaufen, reicht das Löschen einzelner Titel. Das geht folgendermaßen:

1. Wechseln Sie zur Musik-App und dort zum Beispiel in den Bereich „Titel“.

2. Anhand der Symbole am rechten Rand erkennen Sie, ob ein Song lokal auf dem iPhone gespeichert oder nur über die Cloud verfügbar ist. Ist am rechten Rand kein Symbol zu sehen, ist der Song direkt auf dem iPhone gespeichert. Erscheint eine Wolke mit einem Pfeil, ist der Titel nur in der iTunes-Match-Cloud gespeichert. Per Tipp auf die Wolke können Sie den Song aus der Cloud aufs iPhone kopieren; zum reinen Abspielen reicht es aber, aber den Titel zu tippen. Der Song wird dann lediglich übers Internet gestreamt.

iphone-ipad-itunes-match-titel-songs-musik-loeschen-entfernen-speicherplatz freimachen

Um die lokale Kopie eines einzelnen Titels zu löschen, wischen Sie in der jeweiligen Zeile nach links. Über den nun erscheinenden roten Löschen-Button wird die lokale Kopie entfernt.

iphone-ipad-itunes-match-titel-songs-musik-loeschen-entfernen-speicherplatz freimachen-2

3. Nach dem Löschen erscheint rechts neben dem Titel wieder das Cloud-Icon. In der Cloud bleibt der Song also weiterhin verfügbar.

iTunes Match: Alle lokalen Kopien in einem Rutsch löschen

Sie brauchen mehr Speicherplatz? Dann können Sie auch alle lokalen Kopien der iTunes-Match-Bibliothek löschen; und zwar so:

1. Wechseln Sie in den Bereich „Einstellungen | Allgemein“.

2. Tippen Sie auf „Benutzung“.

3. Im Bereich „Speicher“ erfahren Sie anschließend, wie viel Speicher die einzelnen Apps benutzen. Wie viel die Musik belegt, steht in der Zeile „Musik“. Sollte die Musikzeile nicht erscheinen, tippen Sie weiter unten auf „Alle Apps anzeigen“.

iphone-ipad-itunes-match-titel-songs-musik-loeschen-entfernen-speicherplatz freimachen-3

4. Tippen Sie auf die Zeile „Musik“.

5. Zum Löschen der gesamten Musik-Kopien wischen Sie die Zeile „Alle Musikdateien“ nach links und tippen dann auf „Löschen“.

iphone-ipad-itunes-match-titel-songs-musik-loeschen-entfernen-speicherplatz freimachen-4

6. Alle lokalen iTunes-Musik-Kopien wurden damit vom iPhone entfernt; zu erkennen am Hinweis „Keine Daten“ in der Speicherübersicht. Wie beim einzelnen Löschen gilt auch hier: da alle Songs weiterhin in der iTunes-Match-Cloud verfügbar sind, gehen keine Songs verloren. Über das Cloud-Symbol lassen sich die Titel später wieder neu herunterladen.

iphone-ipad-itunes-match-titel-songs-musik-loeschen-entfernen-speicherplatz freimachen-5