Kategorien
Google Internet & Medien

Google-Maps: Geo-Koordinaten des eigenen Zuhauses herausfinden

Die Welt ist in Koordinaten und Koordinatenpunkte aufgeteilt. Jeder Punkt auf der Erde lässt sich durch eine simple Kombination zweier Koordinantenangaben bestimmen. Die Koordinaten sind zum Beispiel beim Geocaching wichtig, wenn Caches mitten im Wald versteckt sind. Auch das eigene Zuhause oder das Büro hat feste Koordinaten. Welche, verrät die Google-Maps-Karte.

Grad, Minuten und Sekunden

Die exakte Positionsanagabe per Koordinaten erfolgt in Gradzahlen in Form der geografischen Länge und Breite. Maßgeblich ist das Gradnetz, das die Erde in Längengrade (von Pol zu Pol) und Breitengrade (parallel zum Äquator) unterteilt. Breitenkreise beginnen bei 0 Grad am Äquator, Längengrade am Nullmeridian, der durch Greenwich in Großbritannien verläuft. Das Brandenburger Tor in Berlin hat zum Beispiel die Koordinaten 52°30’58.7″N – 13°22’39.8″E, befindet sich also Punkt 51 Grad, 30 Minuten, 58,7 Sekunden nörd-liche Breite (nördlich des Äquators) und 13 Grad, 22 Minuten 39,8 Sekunden östliche Länge (östlich des Nullmeridians).

Koordinaten in Google Maps anzeigen

Die exakten Gradzahlen eines beliebigen Punkts auf der Landkarte lassen sich mit Google Maps ganz einfach herausfinden. Dazu in Google Maps den gewünschten Kartenausschnitt wählen und einmal kurz genau auf den Punkt klicken, dessen Koordinaten man haben möchte. Dabei gilt: Je genauer der Klick, umso exakter ist die Koordinatenangabe. Daher am besten möglichst tief in die Karte hineinzoomen, so weit wie es geht. Nach dem Klick erscheint die Koordinatenangabe oben links im eingeblendeten Adressfeld.

google-maps-koordinaten-anzeigen

Die Koordinaten werden allerdings nicht in der klassischen Form mit Grad- und Minuten-Zeichen, sondern als simple Kombination zweier Fließkommazahlen angegeben, etwa 52.516294, 13.377729. Die Minuten- und Sekunden werden dabei einfach der besseren Lesbarkeit halber in eine einzige Zahl umgewandelt. Welche Minuten und Sekunden sich dahinter verbergen, verrät ein Klick auf die Zahlenkombination. Dann erscheint zusätzlich zur simplen Zahlenkombination die ausführliche Angabe mit Grad, Minuten und Sekunden.

google-maps-koordinaten-anzeigen-2

Übrigens: Bei anklickbaren Sehenswürdigkeiten, Geschäften oder anderen prominenten Orten auf der Karte erscheint nach einem Klick nicht die Koordinatenangabe, sondern das Detailfenster mit Adresse, Fotos oder Bereichten – von Koordinaten keine Spur. Um auch hier an die exakten Koordinaten zu kommen, den Ort mit der rechten Maustaste anklicken und den Befehl Was ist hier aufrufen. Damit kommt man auf jeden Fall an die Koordinaten jedes beliebigen Punkts auf der Google-Karte.

google-maps-koordinaten-anzeigen-3

Kategorien
Heim & Hobby

Versandrechner.de – Portorechner für den Paketversand mit DHL, Hermes, DPD und vielen anderen Paketversendern

Was kostet ein 12-Kilo-Paket? Wie viel muss ich für den Versand in die Schweiz oder auf Inseln berappen? Lässt sich Geld sparen, wenn ich mit Post-Alternativen wie Hermes oder DPD verschicke? Diese und viele Fragen mehr rund ums Versenden von Briefen und Paketen beantwortet der Versandrechner.

Gerade für eBay- und Amazon-Händler ist es wichtig, die verkauften Waren möglichst günstig zu verschicken. Am einfachsten geht’s mit den Onlinerechner auf der Webseite www.versandrechner.de. Der Portorechner kennt die Preise aller Brief- und Paketversender und gibt nützliche Tipps zum Versand.

So geht’s: Im Onlineformular müssen Sie nur Gewicht und Maße eingeben und festlegen, ob versichert oder mit Abholung verschickt werden soll. Über die Liste „Tarife berücksichtigen“ können Sie die Suche auf bestimmte Tarife und Anbieter einschränken. Nach einem Klick auf „Tarife finden“ gibt’s eine nach Preis sortierte Liste der günstigsten Anbieter inklusive Zusatzinformationen über Versicherungen, Tarifnamen, Rabatte oder Abholmöglichkeiten.

Ebenfalls praktisch: Wer sperriges verschicken muss, erhält über den Link „Sperrgut“ Hinweise und Ratschläge, wie Sperrgut am besten verpackt wird und wer übergroße Pakete überhaupt verschickt.

Hier geht’s zum Versandrechner für Pakete und Sperrgut:
http://www.versandrechner.de/

portorechner-versandrechner-pakete-paketdienste-post-dhl-hermes

Kategorien
Hardware & Software Windows 7 Windows 8 Windows Vista Windows XP

Windows Taschenrechner: Der versteckte Einheitenumrechner

Sie müssen Meilen in Kilometer oder Fahrenheit in Celsius umwandeln? Dazu verwenden die meisten Anwender ein Zusatzprogramm oder suchen im Internet nach Einheitenrechnern. Dabei geht es auch viel einfacher. Der Windows-Taschenrechner kann bereits von Hause aus alle wichtigen Einheiten umrechnen.

Windows kann alles umrechnen

Die Funktion zum Umwandeln von Einheiten hat Microsoft allerdings gut versteckt. Um aus dem Windows-Taschenrechner einen Einheitenrechner zu machen, rufen Sie im „Ansicht“-Menü den Befehl „Einheitenumrechnung“ auf. Oder Sie drücken ganz einfach die Tasenkombination [Strg][U]. Im rechten Feld können Sie anschließend die gewünschten Einheiten umwandeln. Um den rechten Umrechen-Bereich wieder auszublenden, rufen Sie den Befehl „Ansicht | Basismodus“ auf oder drücken [Strg][F4].

Folgende Einheiten kann der Windows-Taschenrechner umrechnen:

Druck

  • Atmosphäre
  • Bar
  • Kilopascal
  • Millimeter-Quecksilbersäule
  • Pascal
  • Pfund pro Quadratzoll (PSI)

Energie

  • BTU
  • Elektronenvolt
  • Foot-Pound
  • Joule
  • Kalorie
  • Kilojoule
  • Kilokalorie

Fläche

  • Hektar
  • Joch
  • Quadratfuß
  • Quadratkilometer
  • Quadratmeile
  • Quadratmeter
  • Quadratmillimeter
  • Quadratyard
  • Quadratzentimeter
  • Quadratzoll

Geschwindigkeit

  • Fuß pro Sekunde
  • Kilometer pro Stunde
  • Knoten
  • Mach (bei Standardatmosphäre)
  • Meilen pro Stunde
  • Meter pro Sekunde
  • Zentimeter pro Sekunde

Gewicht/Masse

  •  Amerikanische Tonne
  • Britische Tonne
  • Dekagramm
  • Dezigramm
  • Gramm
  • Hektogramm
  • Karat
  • Kilogramm
  • Metrische Tonne
  • Milligramm
  • Pfund
  • Stone
  • Unze
  • Zentigramm
Länge
  • Ângström
  • Chain
  • Englische Spanne
  • Faden
  • Fuß
  • Handbreit
  • Kilometer
  • Link
  • Meile
  • Meter
  • Mikrometer
  • Millimeter
  • Nanometer
  • PICA
  • Ruten
  • Seemeilen
  • Yard
Leistung
  • BTU/Minute
  • Food-Pound/Minute
  • Kilowatt
  • PS
  • Watt
Temperatur
  • Grad Celsius
  • Grad Fahrenheit
  • Kelvin
Volumen
  • Flüssigunze (Großbritannien)
  • Flüssigunze (USA)
  • Gallone (Großbritannien)
  • Gallone (USA)
  • Kubikfuß
  • Kubikmeter
  • Kubikyard
  • Kubikzentimeter
  • Kubikzoll
  • Liter
  • Pint (Großbritannien)
  • Pint (USA)
  • Quart (Großbritannien)
  • Quart (USA)
Winkel
  • Bogenmaß
  • Gon
  • Grad
Zeit
  • Mikrosekunde
  • Millisekunde
  • Minute
  • Sekunde
  • Stunde
  • Tag
  • Woche

Falls Ihnen eine Einheit fehlt, können Sie alternativ auch die Suchmaschine Google zum Umrechnen verwenden. Wie das funktioniert, steht im Tipp „Google Umrechnungen: Währungen, Maßeinheiten, Längen und vieles mehr umrechnen„.

Kategorien
Android Handy & Telefon

Android Smartphones: Gesprächsdauer anzeigen

Kein Flatrate-Vertrag? Dann kommt es auf jede Gesprächsminute an. Jede Sekunde länge kostet bares Geld. Damit die Handykosten nicht explodieren, sollten Sie bei Minutenverträgen die Gesprächsdauer im Auge behalten. Das geht bei Android-Smartphones ganz einfach.

Um bei Android-Handys die Gesprächsdauer der zuletzt geführten Handygespräche in Minuten und Sekunden anzuzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Wechseln Sie zur Telefon-App, und tippen Sie auf „Anrufe“.

2. Es erscheint eine Liste aller zuletzt getätigten Anrufe. Tippen Sie auf das Gespräch, für das Sie die Gesprächsdauer in Erfahrung bringen möchten.

3. Auf der nächsten Seite steht oben im grauen Feld, wie viele Minuten und Sekunden das Gespräch gedauert hat und um welche Uhrzeit es geführt wurde.