FritzBox DHCP Lease Time: Festlegen, wie lange die vergebenen IP-Adressen gültig sind

DHCP ist eine feine Sache. Damit vergibt die FritzBox den angeschlossenen Geräten automatische eine gerade freie IP-Adresse. Allerdings nicht dauerhaft. Die IP-Adresse wird dem Gerät nur für eine gewisse Zeit geliehen. Wird das Gerät längere Zeit nicht mehr ans Netz angeschlossen und ist die Verleihzeit (technisch: DHCP Lease Time) verstrichen, ist die Adresse praktisch wieder frei und kann anderen Geräten zugewiesen werden. Wie lange die DHCP Lease Time ist, können Sie selbst festlegen.