Kategorien
Hardware & Software Windows 7

Bei Windows 7 alle leeren Laufwerke im Explorer auch anzeigen lassen

Bei Windows ist die Anzeige von leeren Laufwerken oder Kartenlesern standardmäßig deaktiviert. Das soll für mehr Übersicht im Explorer sorgen. Damit sind aber auch gerade neu angelegte Partitionen, leere USB-Sticks oder mit „Subst“ angelegte Datenträger nicht sichtbar. Das kann schon mal für Verwirrung sorgen. Da private Nutzer sicherlich nicht eine Menge Laufwerke oder Partitionen haben, sollte diese Funktion aktiviert werden, damit alle Laufwerke sichtbar sind.

Kategorien
Excel Hardware & Software

Microsoft Office: In Excel Tabellen drehen, Spalten und Zeilen einfach tauschen

Beim Anlegen von Tabellen, Adresslisten, Bestandslisten etc. mit Microsoft Excel stellt man kurz vor Ende der Arbeit fest, dass die Liste doch besser aussieht, wenn sie gedreht wird. Spätestens jetzt denkt man mit Schrecken daran, die Liste noch einmal neu zu beginnen. Das ist aber nicht nötig. Das Kontextmenü „Inhalte einfügen“ kann mehr als es vermuten lässt. Mit einigen Mausklicks sind Zeilen und Spalten gedreht, die Tabelle ist perfekt und der pünktliche Feierabend ist gerettet.

Kategorien
Internet & Medien

Google Webhistory: Das geheime Google-Webprotokoll anzeigen und löschen

Google weiß, was du letzten Sommer gesucht hast. So oder ähnlich könnte man das kaum bekannte Google Webprotokoll (auch Google Webhistory genannt) nennen. Bislang hat man ja nur vermutet, dass Google alles mögliche speichert. Wie das aussieht und was da alles gespeichert wird, kann man jetzt sogar selbst sehen. Wir zeigen, wie Sie einen Blick in Ihr persönliches Webprotokoll werfen – und wie sie es löschen und dauerhaft abschalten.

Kategorien
Hardware & Software

Windows-Netzwerk: Netzwerk-PCs über die IP-Adresse finden

Im Netzwerk-Ordner des Windows-Explorers listet Windows alle Netzwerk-PCs und –Ordner auf, die es finden kann. Mitunter ist die Suche allerdings nicht von Erfolg gekrönt. Die Liste der Netzwerkcomputer bleibt leer oder bestimmte Netzrechner tauchen in der Auflistung nicht auf. Oft hilft es, mit der Taste (F5) eine erneute Suche zu starten.