MyKuhtube – Das YouTube der niedersächsischen Milchkühe

Ein eigenes Video-Portal nicht nur für die Milchkühe, sondern auch für alle Kuhfans zeigt interessante Einblicke in die Ställe der niedersächsischen Milchbauern. Man erfährt hier nicht nur viel über die Haltung von Kühen, sondern auch über die technische Seite der Höfe. Bauer Sven aus Hannover beispielsweise, erklärt wie lohnenswert eine Biogasanlage sein kann und bei Volker aus… MyKuhtube – Das YouTube der niedersächsischen Milchkühe weiterlesen

Fleckentfernung: Flecken und Schmutz mit altbewährten Hausmitteln entfernen

Glücklicherweise müssen wir uns heutzutage nicht mehr mit den Fragen vergangener Generationen beschäftigen: wie wir blindgewordene Lackschuhe auffrischen, Schweißflecken auf Herrenhüten entfernen und Schinken vor Madenbefall bewahren. Uns beschäftigen vielmehr die modernen Probleme – die Rotweinflecken vom gemütlichen Chill-out, das Kaugummi im neuen Hochflor-Teppichboden oder die Tierhaare von Bello, Mietze & Co. auf dem Sofa. Doch eines ist sicher: gegen Flecken und Schmutz helfen wirksame Natur-Hausmittel, die sich schnell und mit geringen Kosten anwenden lassen.

Kühlschrank richtig einräumen: Geld sparen und Kühlzonen richtig nutzen

Tür auf, Wurst und Joghurt irgendwo reinstellen und Tür wieder zu. So läuft das Einräumen des Kühlschranks in den meisten Fällen. Die zu kühlenden Lebensmittel werden einfach da abgestellt, wo gerade Platz ist. Doch das kostet bares Geld. Denn je nachdem wo Milch, Wurst und Gemüse lagern, halten die Lebensmittel unterschiedlich lange. Damit Sie nicht zu viele Lebensmittel durch falsche Lagerung wegschmeißen müssen, sollte man wissen, wo sich welche Lebensmittel im Kühlschrank am wohlsten fühlen und am längsten frisch bleiben.