Kategorien
Handy & Telefon

Wieviel ist mein altes Handy noch wert?

Diese Frage stellt sich immer wieder, wenn durch eine Vertragsverlängerung ein neues Smartphone geliefert wird. Es liegt dann am Wiederverkaufswert, ob man sich die Mühe macht, das alte Telefon noch zu verkaufen oder zu entsorgen. Was noch vor einiger Zeit mit dem Ankauf von Büchern begann, wurde bereits um Consumer-Elektronik erweitert. Handys haben hier einen besonderen Stellenwert. Aber welcher Aufkäufer bietet am meisten? Da benutzt man am besten ein Vergleichsportal wie Handyverkauf.net.

handy-smartphone-gebraucht-ankauf-wert-ermitteln-handyverkauf.net-online

Du gibst in das Suchfeld einfach nur das Handymodell ein und der Wert wird sofort ermittelt. Anschließend wird eine Liste mit potentiellen Aufkäufern eingeblendet.

wertermittlung-handy-vergleichsportal-handyverkauf-online

Der ermittelte Ankaufspreis bezieht sich dabei auf einen neuwertigen Zustand. Über die Auswahlleiste kannst du aber noch Einschränkungen vornehmen. Der Button Zum Anbieter leitet dich dann direkt zu der Webseite des Aufkäufers weiter. Dort wird der Zustand des Handys nochmals abgefragt. Dieses Verfahren ist ja bereits vom Bücherverkauf bekannt.

Der nun angezeigte Preis ist nun die Grundlage für den Ankauf. Ob du dann an diesen Aufkäufer dein altes Handy abgeben willst, oder es vielleicht über eine Auktionsplattform oder den Anzeigenmarkt verkaufst, kannst du dann ja immer noch entscheiden.

Bei der Preisermittlung des in diesem Beitrag verwendeten Huawei Ascend Y200, wäre wohl ein Verkauf über Ebay, Hood oder andere Plattformen an einen Endverbraucher lukrativer. Man darf bei Handyverkauf.net nicht vergessen, dass Händlerpreise zur Anwendung kommen. Diese schlagen dann ihrerseits noch den eigenen Gewinn obendrauf.

Andererseits kann man mit Handyverkauf.net auch als Kontrollinstrument nutzen, wenn man selber ein Gebrauchthandy kaufen möchte.

Tipp:

Verschiedene Unternehmen wie reBuy kaufen nicht nur Bücher und Handys an, sondern auch andere Elektronischen Geräte wie zum Beispiel Digitalkameras, PC´s oder Tablet-PC`s.

Kategorien
Handy & Telefon iPhone Tipp des Tages

T-Mobile iPhone 4 gebraucht: Neuwertige Gebraucht-iPhones 60% günstiger kaufen

Ein neues iPhone ist ganz schön teuer. Selbst mit Vertrag zahlen Sie zum Beispiel bei T-Mobile für ein neues iPhone 4 mit 16 GB im Complete-S-Tarif mindestens 199,95 Euro. Selbst beim Complete-L-Vertrag sind’s noch 99,95 EUR. Bis jetzt. Denn seit kurzem bietet die Telekom auch gebrauchte iPhones an. Die sind nicht nur gut in Schuss, sondern kosten nur noch einen Bruchteil eines Neu-iPhones.

Neuwertige iPhone 4 zum Schleuderpreis

Ein gebrauchtes iPhone zu nehmen, bringt keine Nachteile. Da die iPhones sehr robust sind und auch die Akkus kaum Verschleißerscheinungen zeigen, können Sie getrost zum Gebraucht-iPhone greifen.

Zumal T-Mobile garantiert, dass die iPhones sich in einem neuwertigen Zustand befinden und nur geringe Gebrauchsspuren aufweisen. Alle gebrauchten iPhones verfügen natürlich über die neueste Software und wurden durch eine von Apple zertifizierte Werkstatt überprüft. Die Lieferung erfolgt komplett einschließlich Handbücher, Kabel, usw. Aufs Gebraucht-Handy gibt’s eine 12-monatige Garantie der Telekom.

60% sparen

Je nach Tarif sparen Sie bei Gebraucht-iPhones eine Menge Geld. So viel Ersparnis ist zum Beispiel drin:

iPhone 4 – 16 GB im Vertrag Complete Mobile S
Neu: 199,95 EUR
Gebraucht:  79,95 EUR

iPhone 4 – 16 GB im Vertrag Complete Mobile M
Neu: 149,95 EUR
Gebraucht:  29,95 EUR

iPhone 4 – 16 GB im Vertrag Complete Mobile L
Neu: 99,95 EUR
Gebraucht:  1,- EUR

Weitere Infos zu den gebrauchten iPhones und den iPhone-Tarifen finden Sie hier:

http://www.t-mobile.de/iphone/gebrauchtgeraete