Kategorien
Allgemein

Olympia 2018: Unitymedia startet zusätzliche Sportsender

Rechtzeitig zum Start der olympischen Winterspiele in PyeongChang am 09. Februar 2018 werden von Unitymedia neue Sportsender freigegeben. Ein Teil dieser Sender ist für alle Nutzer frei empfangbar.

Olympic Pop-up-Channel

Drei EUROSPORT Olympic Pop-up-Channels werden für alle Zuschauer im Unitymedia Einzugsbereich frei empfangbar sein. Die Pop-up-Channels stehen aber nur für diese Olympiade zur Verfügung und werden danach wieder abgeschaltet. Du findest sie auf den Senderplätzen 254, 255 und 256.

Eurosport 360 HD

Für diese drei Sender gibt es auch eine gute Neuigkeit. Du benötigst für sie nur die HD-Option von Unitymedia, ein Sky-Abonnement ist für den Empfang nicht mehr notwendig. Die Senderplätze von Eurosport 360 HD sind 244, 245 und 246.

Sky-Kunden

Auch für Kunden von Sky, die einen Sky+ Pro UHD-Rekorder besitzen, wird die Angebotspalette um zwei Sender erweitert. Sky Sport Bundesliga UHD ist dann auf Senderplatz 210 der Sky UHD Box empfangbar und der Sender Sky Sport UHD findest du auf Kanal 202.

Weitere Sender

Es gibt neben den ganzen Sportsendern zwei weitere, frei empfangbare Sender. Anixe HD sendet auf Platz 210 und der christliche TV-Sender HOPE CHANNEL ist auf Senderplatz 434 zu finden.

Außerdem wird das Empfangsgebiet von Studio 47 auf Mülheim, Oberhausen und Wesel ausgedehnt. Bisher wurde der Duisburger Sender nur im westlichen Ruhrgebiet und am Niederrhein ausgestrahlt (Senderplatz 382).

Start der Sender

Alle genannten Änderungen treten am nächsten Unitymedia-Change-Day am 30. Januar 2018 in Kraft.

Kategorien
Internet & Medien

Keine Zeit Olympia zu schauen? Mit „Sotschi-2014.ru“ bleiben Sie trotzdem über alles informiert.

Rechtzeitig zur Eröffnung der Olympischen Winterspiele in Sotschi berichteten wir bereits über die kostenlosen Live-Streams von ARD und ZDF. Sie ermöglichen, auch per Tablet-PC oder Smartphone, immer die Live-Übertragungen mitverfolgen zu können. Aber machen Sie das mal am Arbeitsplatz… Da ist wahrscheinlich der Ärger mit dem Chef schon vorprogrammiert. Aber ein kurzer Blick auf die aktuellen Ergebnisse, Analysen oder einen Hintergrundbericht darf man sicherlich mal wagen. Die Webseite „www.sotschi-2014.ru“, erstellt und betrieben von deutschen und russischen Journalisten, hält Sie jederzeit auf dem Laufenden.

Sicherheitshalber sollten Sie aber trotzdem den Chef vorher um Erlaubnis fragen, da nicht jede Firma privates Surfen erlaubt.

Neben den aktuellen Meldungen finden Sie auf der Webseite „www.sotschi-2014.ru“ noch weitere Informationen zu vergangenen Olympia- und WM-Veranstaltungen.

sotschi-olympia-winterspiele-olympiade-ioc-bach-live-ticker-ergebnis-medallien

Natürlich gibt es auch für Smartphones und Tablets eine optimierte Ansicht. Am schnellsten rufen Sie die mobile Version über den QR-Code auf der Webseite auf.

russland-olympiade-winter-sotschi-qr-code-mobil-informationen-ergebnisse-medallienspiegel

Speichern Sie anschließend die Webseite wie gewohnt in Ihrem Handy-Browser.

mobil-version-sotschi-2014-ru-deutsch-russische-webseite-analyse-journalisten-homophobie-schwulenfeindlich

Kategorien
Internet & Medien

Olympia Livestream kostenlos am PC, auf dem SmartPhone oder Tablet ansehen

Endlich läuft Olympia. Und alle Olympiadisziplinen werden kostenlos im Free-TV bei ARD und ZDF übertragen. Auch unterwegs. Denn die Winterspiele in Sotschi 2014 laufen per Olympia Live Stream auch im Web.  Mit der passenden App landet der Olympia-Livestream auch auf dem iPhone, dem iPad, Android-Smartphones, Android-Tablets und Windows Phone.

Livestreams zeigen auch exotische Sportarten

Die Olympia-Livetreams von ARD und ZDF bieten sogar mehr als das klassische TV-Signal. Dank bis zu vier parallelen Livestreams kommt man auch in den Live-Genuss von Sportarten, die im Fernsehen kaum übertragen werden, etwa Snowboard, Short Track und Freestyle Skiing.

Die Livestreams für den Livestream im Web für klassische Desktop-Browser wie Firefox, Chrome oder Internet Explorer sind die Web-Mediatheken der Sportschau und des ZDF:

Hier übertragen ARD und ZDF im Wechsel über 740 Stunden Olympia live. Praktisch im Livestream: Per Timeshift lassen sich laufende Sendungen anhalten und später weiterschauen.

olympia-livestream-web-tablet-smartphone-iphone-ipad-android

Olympia Livestream auf dem Smartphone und Tablet

Um auch unterwegs nicht auf Olympia-Livesport verzichten zu müssen, gibt es passende Livestream-Apps für Android, iOS (iPhone/iPad) und Windows-Phone:

Kategorien
Hardware & Software

Google Doodle Olympia 2012 Fußball (Soccer): Als Torwart so viele Bälle wie möglich halten

In Sachen Google Doodles geht es sportlich weiter. Als nächste Disziplin ist Fußball an der Reihe; oder besser: Elfmeterschießen und Torwarttraining. Diese Mal müssen Sie Ihre Qualitäten als Torwart beweisen und so viele Bälle halten wie möglich.

Google Doodle Soccer

Das Soccer-Google-Doodle gibt es pünktlich zu den Finalspielen des olympischen Fußballturnier in London 2012. Wer es jetzt schon spielen möchte oder es verpasst hat und noch einmal sehen möchte, kann das Soccer-Doodle auch jederzeit auf der folgenden Seite spielen:

http://www.google.com/doodles/soccer-2012

Das Spiel selbst ist simpel: Nach dem Klick auf den Play-Button steuern Sie den Torwart entweder mit den Pfeiltasten der Tastatur oder mit der Maus. Mit der Maus geht’s wesentlich einfacher. Flache Schüsse wehren Sie ab, indem Sie den Torwart per Maus oder Pfeiltasten richtig platzieren. Bei hoch geschossenen Bällen müssen Sie zusätzlich springen, indem Sie die linke Maustaste oder die Leertaste drücken.

Hört sich einfach an. Ist es am Anfang auch. Aber es wird schwieriger. Und wir sind sicher: Sie schaffen bestimmt einen besseren Highscore als wir in unseren ersten Versuchen, die Sie hier sehen können:

Alle Olympia-Doodles im Überblick

Hier nochmal alle interaktiven Google-Doodles zu Olympia im Überblick. Per Klick gelangen Sie direkt zum Spiel:

Kategorien
Google Internet & Medien

Google Doodle OIympia 2012: Im Kanu-Slalom der schnellste sein und gleichzeitig Hindernissen ausweichen

Nächste Runde bei den olympischen Google Doodles. Passend zum Wettkampftag gilt es diesmal, beim Kanu-Slalom der schnellste zu sein. Aber nicht nur Schnelligkeit zählt. Auch Geschick ist gefordert. Denn im Kanu-Parcours warten einige Hindernisse und Überraschungen auf Sie.

Google Doodle: Kanu-Slalom

Auch wenn Sie das Kanu-Slalom-Doodle verpasst haben, können Sie das Canoe-Doodle über die folgende Adresse auch nachträglich noch spielen:

http://www.google.com/doodles/slalom-canoe-2012

Beim Kanu-Slalom geht es um Geschick und Geschwindigkeit. Zum Beschleunigen drücken Sie nacheinander die [Pfeil rechts]- und [Pfeil links]-Tasten. Je schneller Sie die Tasten drücken, umso schneller paddeln Sie. Und wie beim richtigen Paddeln lenken Sie auch gleichzeitig mit den Paddelschlägen.

Wenn Sie zum Beispiel zweimal rechts und einmal links paddeln, dreht sich das Boot leicht nach links – und umgekehrt. Das ist wichtig, da Sie unterwegs zum einen durch die Torstangen fahren und gleichzeitig Hindernissen wie Steinen oder diversen Wassertieren ausweichen müssen. Fahren Sie über ein Hindernis, werden Sie langsamer. Und wie immer gilt: die Goldmedaille gibt’s nur für den, der am schnellsten die Strecke bewältigt.

Wir haben es nur auf zwei Sternchen geschafft, wie das folgende kurze YouTube-Video zeigt. Sind Sie schneller; wie ist Ihre Bestzeit und Ihr Highscore?:

Alle Olympia-Doodles im Überblick

Hier nochmal alle interaktiven Google-Doodles zu Olympia im Überblick. Per Klick gelangen Sie direkt zum Spiel:

Kategorien
Google Internet & Medien

Google Doodle Olympia 2012: Basketball spielen, Basketbälle versenken und Highscore knacken

Weiter geht es mit den Olympia-Doodles von Google. Dieses Mal am Start: Basketball. Passend zum Start der Basketball-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2012 in London können Sie im Browser mitspielen und per Tastatur oder Gamecontroller Punkte sammeln.

Olympia-Doodle: Basketball

Falls Sie das Basketball-Doodle verpasst haben, können Sie es jederzeit auch über die folgende Adresse erreichen:

http://www.google.com/doodles/basketball-2012

Beim Basketball müssen Sie innerhalb von 24 Sekunden so viele Basketbälle verwandeln wie möglich. Geworfen wird mit der Leertaste. Je länger Sie die Taste drücken, umso kraftvoller wird der Wurf. Und je mehr Punkte Sie erreichen, umso größer wird der Abstand zum Korb.

Unser Highscore: 27 Punkte. Reicht zwar nur für zwei Sternchen, aber wie wir das (im zweiten Versuch) geschafft haben, zeigt das folgende YouTube-Video:

Alle Olympia-Doodles im Überblick

Hier nochmal alle interaktiven Google-Doodles zu Olympia im Überblick. Per Klick gelangen Sie direkt zum Spiel:

Kategorien
Google Internet & Medien

Google Doodle Olympia 2012: Per Tastatur oder Gamecontroller im Hürdenlauf die Bestzeit knacken

Passend zu den Olympischen Spielen 2012 in London hat sich Google einige besondere Doodles ausgedacht: einen interaktiven Hürdenlauf oder ein Basketballspiel zum Beispiel. Im Stile der in den 80er Jahren populären Sportspiele wie „Decathlon“ können Sie direkt im Browser über Hürden springen oder Basketbälle versenken.

Olympia-Doodle: Hürdenlauf

Den Anfang machte das Hürdenlauf-Doodle. Falls Sie das Doodle verpasst haben, können Sie es auch jederzeit nachträglich über die folgende Seite aufrufen – am besten mit einem HTML5-fähigen Browser wie Google Chrome:

http://www.google.com/doodles/hurdles-2012

Das Spiel ist simpel: Zum Start drücken Sie auf den roten Play-Button. Und jetzt geht’s um Schnelligkeit. Zum Beschleunigen drücken Sie so schnell wie möglich nacheinander die [Pfeil links] und [Pfeil rechts]-Tasten. Je schneller, desto besser.

Zum Überspringen der Hürden drücken Sie im richtigen Moment die Leertaste. Und wer das als schnellster schafft, bekommt drei Goldmedaillen. Wer zu langsam ist, erhält nur zwei oder einen Stern. Und wer seine Zeit besonders toll findet, kann sie auch gleich bei Google+ posten. Per Klick auf die Lupe am Ende des Rennens erhalten Sie die Ergebnisse des echten Hürdenlaufs in London.

Wie das Ganz live und in Farbe aussieht, zeigt das folgende kurze YouTube-Video:

Alle Olympia-Doodles im Überblick

Hier nochmal alle interaktiven Google-Doodles zu Olympia im Überblick. Per Klick gelangen Sie direkt zum Spiel: