Word 2007/2010: Dokument und alle Kommentare zusammen ausdrucken

Um den Text eines Word-Dokuments nicht unnötig aufzublähen, können zusätzliche Informationen, die nicht zwingend erwähnenswert sind, als Kommentare erfasst werden. Wird diese Datei dann ausgedruckt, werden die „Sprechblasen“ der Kommentare nicht mitgedruckt. Eine Nutzungsmöglichkeit dieser Kommentare ist beispielsweise das Hinterlegen von Quellenangaben. Mit ein paar einfachen Einstellungen können die Kommentare ebenfalls mitgedruckt werden.