Projektbezogene Quellenlisten in Word

Word bietet Ihnen die Möglichkeit, alle genutzten Literaturangaben in einer einheitlichen „Masterliste“ zu verwalten. Um diese einzusehen oder zu bearbeiten gehen Sie einfach auf „Verweise | Zitate und Literaturverzeichnis | Quellen verwalten“. Sie können dieses aus jedem Word-Dokument heraus aufrufen und so die bereits erfassten Literatur-Quellen einsehen. Allerdings besteht dabei das Problem, dass diese Liste aufgrund der vielen Einträge im Laufe der Zeit sehr unübersichtlich wird. Deshalb ist es sinnvoll, für jedes Projekt eine eigene Literaturliste anzulegen. In diese können Sie dann diejenigen Quellen aufnehmen, die für ein bestimmtes Projekt auch benötigt werden.