Kategorien
Hardware & Software Windows 7

Bios-Version der Grafikkarte herausfinden

Regelmäßige Firmware-Updates für Grafikkarten sind für einen reibungslosen Betrieb sehr wichtig. Ob überhaupt Firmware-Updates notwendig sind, erfahren Sie über die BIOS-Version der Grafikkarte. Das hört sich komplizierter an als es ist. Wenn Sie für das Update die Bios-Version herausfinden möchten, dann geht das recht schnell über den Desktop.

Welches BIOS hat meine Grafikkarte?

Um die BIOS-Version der Grafikkarte herauszufinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle Ihres Desktops und wählen aus dem Kontextmenü die Option „Bildschirmauflösung“. Im gleichnamigen Fenster gelangen Sie über den Link „Erweiterte Einstellungen“…

bild-1-bildschirmauflösung-desktop-erweiterte-einstellungen-auswählen-kontextmenü-bios-version-grafikkarte-herausfinden

…zum Dialogfenster „Eigenschaften von PnP-Monitor“. Im Register „Grafikkarte“ finden Sie im Informationsbereich die derzeitige Bios-Version.

bild-2-bios-version-eigenschaften-dialogfenster-pnp-monitor-grafikkarte-update-firmware-information-reibungslos-betrieb

Vergleichen Sie danach die Versionsangaben mit den Informationen auf der Webseite Ihres Grafikkartenherstellers und laden gegebenenfalls die aktuelle Firmware herunter.

Kategorien
Hardware & Software Windows 7

Windows 7: Updates von Treibersoftware automatisieren

In Zeiten von Auktionsplattformen wie Ebay & Co wechseln auch sehr viele Computer ihre Besitzer. Meistens werden bei den gebrauchten Computern nur die gespeicherten Daten gelöscht. In den seltensten Fällen wird das Betriebssystem auf die Grundeinstellungen, bzw. auf die Standardeinstellungen zurückgestellt. Nach und nach werden dann die Einstellungen vom neuen Besitzer geändert. Dazu gehört auch das automatische Aktualisieren von Treibern. Diese Funktion ist eine der wichtigsten, um sicherzustellen, dass alle Treiber immer auf dem aktuellsten Stand sind, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Sollte die automatische Update-Funktion deaktiviert sein, dann kann sie ganz einfach wieder eingeschaltet werden.

Treiber automatisch aktualisieren

Nacheinander klicken Sie auf „Start | Systemsteuerung | Hardware und Sound | Geräte und Drucker“. Mit der rechten Maustaste klicken Sie auf das Symbol Ihres Computers und wählen im Kontextmenü die Option „Geräteinstallationseinstellungen“.

Im nächsten Fenster kontrollieren Sie, ob die Einstellung „Ja, automatisch ausführen (empfohlen)“ aktiviert ist. Wenn nicht, dann aktivieren Sie die Option mit einem Linksklick und bestätigen mit „Änderungen speichern“.