Kategorien
Hardware & Software Software Windows 7 Windows Vista

Windows 7 und Vista: Schnell und einfach überflüssige Funktionen deaktivieren

Windows 7 und auch Vista installieren viele Systemprogramme und Funktionen die wenig bis gar nicht benutzt werden. Das beste Beispiel sind die Spiele. Nur wenige User benutzen sie. Ungenutzte Programme und Funktionen sind daher nur eine Belastung für die Festplatte, da sie nur unnötig Speicherplatz beanspruchen. Etliche dieser Programme werden sogar im Hintergrund ausgeführt und fressen daher zusätzlich noch Rechenleistung. Diese optionalen Funktionen lassen sich komfortabel abschalten.

Weg mit überflüssigem Ballast

Klicken Sie auf „Start“, und geben Sie in das Suchfeld „optionalfeatures“ ein. In der Ergebnisliste klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gleichlautenden Eintrag und wählen im Kontextmenü die Option „Als Administrator ausführen“. Wenn Sie sich schon im Administrator-Benutzerkonto befinden, reicht ein Doppelklick auf den Eintrag.

Nutzen Sie gerade ein Konto ohne Administratorrechte, dann geben Sie im Folgedialog Name und Passwort des Administrators ein, oder wechseln zum Administrator-Konto.

Es dauert einen Moment, bis Windows alle erforderlichen Informationen bereitstellt und alle Windows-Funktionen in einem separaten Dialogfenster auflistet. Hier sind alle optionalen Funktionen aufgeführt. Die Einträge mit einem Plus-Zeichen enthalten Unterfunktionen, die alle unabhängig voneinander ein- oder ausgeschaltet werden können.

Die aktivierten Funktionen erkennen Sie an den Häkchen in den Checkboxen. Prüfen Sie, welche dieser Funktionen Sie benötigen und welche nicht. Bei den nicht benötigten entfernen Sie die Häkchen durch einfaches Anklicken.

Als Beispiel wären hier die Spiele, Tablet-PC-Komponenten oder das Windows PDF Ersatzprogramm, der XPS-Viewer, bzw. die XPS-Dienste zu nennen.

Fairerweise muss man aber sagen, dass  XPS am wenigsten an Ressourcen benötigt und eigentlich nur deaktivert werden muss, wenn die Systemressourcen und der Festplattenspeicher stark in die Knie gehen.

Haben Sie alle nicht benötigten Funktionen deaktiviert, bestätigen Sie die Änderungen mit „OK“.

Kategorien
Hardware & Software Heim & Hobby Hobby Internet & Medien Multimedia Software Spiele Videos Windows 7 Windows Vista

Duke Nukem Forever: Endlich fertig. It’s done when it’s done. Alle Duke-Nukem-Sounds und -Sprüche runterladen.

Endlich ist es soweit: „Hail to the King, Baby!“ 14 Jahre Gerüchteküche sind vorbei, seitdem Duke Nukem Forever am 27. April 1997 auf der E3 erstmalig angekündigt wurde. Nun ist das Spiel endlich fertig. Ab dem 06. Mai 2011 ist es offiziell in Europa erhältlich.

Der Verkaufsstart in Amerika ist bereits drei Tage früher. Inwieweit das Spiel gekürzt auf den deutschen Markt kommt, ist nicht ganz klar. Anhänger von Uncut-Spielen müssen auf Importe von UK- oder US-Versionen zurückgreifen.

Auch beim Onlinehändler Amazon können Sie Duke Nukem Forever jetzt schon vorbestellen – damit’s garantiert pünktlich zum Erscheinungstermin im Briefkasten liegt. Vorbestellungen sind zum Beispiel hier möglich:

Duke-Nukem-Sounds runterladen

Damit die Fans die restlichen paar Tage durchhalten, gibt es hier den Trailer zum Anschauen und ein paar Duke Nukem Sprüche als Download im WAV – Format. Also: „Come, get some!“.

Folgende Duke-Nukem-Sprüche gibt’s als kostenlosen Download:

  • „It’s time to abort your whole friggin‘ species.“
  • „I’m Duke Nukem, and I’m coming to get the rest of you alien bastards.“
  • „Damn, that was annoying.“
  • „Get back to work, you slacker.“
  • „Ahhhh! Much better.“
  • „You’re an inspiration for birth control.“
  • „Bitchin‘.“
  • „Blow it out your ass!“
  • „Hmmm. Book ‚em, Dan-o.“
  • „Ha! The captain’s log!“
  • „Looks like clean-up on aisle four.“
  • „Come get some!“
  • „Come on.“
  • „I’m not cryin‘ over this.“
  • „Damn.“
  • „Damn it!“
  • „I don’t know who you are, where you’re from, or what you want… but if you threaten my freedom, I’ll kill you.“
  • „Game over!“
  • „Damn, I’m good.“
  • „Damn! I’m lookin‘ good!“
  • „Holy cow!“
  • „Holy s***!“
  • „Ooo, that’s gotta hurt.“
  • „Hail to the king, baby.“
  • „It hurts to be you.“
  • „Nobody jacks with our independence!“
  • „Let God sort ‚em out.“
  • „Let’s rock.“
  • „Go ahead – make my day.“
  • „I’m gonna get medieval on your asses.“
  • „Heh, heh, heh. What a mess!“
  • „My name’s Duke Nukem.“
  • „It’s time to kick ass and chew bubblegum… and I’m all outta gum.“
  • „Hmm-hmm-hmm! Payback time!“
  • „This pisses me off.“
  • „Hmmm. Don’t have time to play with myself.“
  • „Ready for action.“
  • „See you in hell.“
  • „Terminated!“
  • „Oops. This sucks.“
  • „Damn! You’re ugly.“
  • „Who wants some?“
  • „Hmm-hmm-hmm! Wasted!“
  • „It’s down to you and me, you one-eyed freak!“
  • „You suck.“
  • „You guys suck!“
  • „You’re gonna die for that.“

Die Seite von WavSource.com hält auch noch viele andere Sprüche und Sounds aus Film und Fernsehen, Games, etc. bereit. Hier findet man zum Beispiel auch die bekannten Zitate von Arnold Schwarzenegger „I´ll be back!“ oder Dirty Harry´s „Make my Day“.