Kategorien
Internet & Medien

Google Experimental: Neue Google-Funktionen jetzt schon ausprobieren

Google tüftelt ständig an neuen Funktionen. Was genau sich die Google-Entwickler wieder ausgedacht haben und mit welchen Neuerungen in nächster Zeit zu rechnen ist, lässt sich herausfinden. Mit einem Blick in die Google-Labors namens „Google Experimental“.

Um hinter die Kulissen von Google zu schauen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Rufen Sie die Webseite http://www.google.com/experimental auf.

2. Auf der folgenden Seite erscheint eine Übersicht aller neuen Google-Funktionen, die sich derzeit im Teststadium befinden, etwa „Keyboard shortcuts“ für das schnelle Navigieren durch die Trefferliste.

3. Wenn Sie eine der Funktionen selbst ausprobieren möchten, klicken Sie rechts neben dem jeweiligen Eintrag auf die Schaltfläche „Join this experiment“. Die neue Funktion ist sofort aktiv.

Wenn Sie zum Beispiel „Keyboard shortcuts“ aktivieren, erscheint  vor jedem Suchergebnis ein schwarzer Pfeil, der mit den Tasten [J] und [K] durch die Liste bewegt wird. Mit [Return] öffnen Sie die markierte Seite. Am oberen Rand der Suchseite erscheint zusätzlich der Hinweis „Sie testen Keyboard shortcuts“. Zudem finden Sie am rechten Rand eine Übersicht der neuen Tastaturkürzel.

4. Um die Testfunktion wieder abzuschalten, rufen Sie erneut die Webseite http://www.google.com/experimental auf und klicken neben „This is your selected experiment“ auf die Schaltfläche „Leave“.

Kategorien
Hardware & Software

Decrapifier: Neue Rechner von überflüssigen Zusatzprogrammen, Add-Ons, Testversionen und Toolbars befreien

Bei neuen Rechner ist es jedes Mal das Gleiche: Der frisch installierte PC ist zugemüllt mit überflüssigen Zusatzprogrammen, Add-Ons, Testversionen und Browser-Toolbars. Die sind nicht nur lästig, sondern auch vollkommen überflüssig. Obendrein sind die Zusätze die reinsten Tempobremsen. Allerdings ist es recht mühsam, den Müll wieder loszuwerden. Der kostenlose Aufräumer „Decrapifier“ hilft dabei, den Schrott (englisch: Crap) in einem Rutsch zu entfernen.

Das Zumüllen neuer Rechner mit Zusatzsoftware ist für die Hersteller ein lohnendes Geschäft, wie das Beispiel Browser-Toolbars zeigt: Wird für Internetsuchen das Suchfeld der Browser-Toolbar verwendet, bringt jede Suche dem Hersteller bares Geld. Im Schnitt fließen pro Crapware-Rechner so rund 50 Euro in die Taschen der Hersteller.

Das ist für die Hersteller erfreulich, für den Anwender nur lästig. Die Crapware ist selten sinnvoll, müllt den Rechner zu und macht ihn langsamer. Zudem ist jedes installierte Programm eine potenzielle Sicherheitsschwachstelle – besonders, wenn die Tools bereits veraltet sind.

Unser Tipp: Mit dem Gratisprogramm „Decrapifier“ (http://www.pcdecrapifier.com) befreien Sie den neuen Rechner in einem Rutsch von lästiger Crapware. Die Bedienung ist kinderleicht. Nach dem Start klicken Sie auf „Check for Updates“, um die neueste Crapware-Liste zu laden. Danach legt das Programm einen Wiederherstellungspunkt an. Anschließend wählen Sie wählen Sie die Crapware-Tools aus, die entfernt werden sollen. Das war’s auch schon. Nach dem Reinigungsvorgang ist der Rechner frei von Crapware und überflüssigen Zusatzprogrammen der PC-Hersteller.

Unter anderem kann „Decrapifier“ folgende überflüssigen Programme, Tools, Testversionen und Toolbars vom Rechner löschen:

  • AOL
  • BigFix
  • Corel Paint Shop Pro Photo XI
  • Corel Photo Album 6
  • Corel Snapfire Plus SE 30 day trialware
  • Corel WordPerfect
  • Dell Search Assistant
  • Dell URL Assistant
  • Digital Content Portal
  • Earthlink Setup Files
  • ESPN Motion
  • Get High Speed Internet!
  • Google Desktop
  • Google Toolbar
  • HP Rhapsody
  • Internet Service Offers Launcher
  • McAfee
  • Microsoft Office Activation Assistant
  • MS Plus Digital Media Installer
  • MS Plus Photo Story 2LE
  • MusicMatch Jukebox
  • MusicMatch Music Services
  • muvee autoProducer 5.0
  • My HP Games
  • MyWinLocker
  • NetZero Installer
  • NetZero Internet Access Installer
  • Norton AntiSpam
  • Norton AntiVirus
  • Norton Ghost
  • Norton Internet Security
  • Norton Protection Center
  • Norton Security Center
  • Norton Symantec Live Update
  • Orange Internet
  • PC-cillin Internet Security 12 Trend Micro
  • QuickBooks
  • Roxio Express Labeler
  • Roxio MyDVD LE
  • Roxio RecordNow
  • Sonic DLA
  • Sonic RecordNow Audio
  • Sonic RecordNow Copy
  • Sonic Update Manager
  • Tiscali Internet
  • Travelocity Gadget
  • Trend Micro PC-cillin Internet Security
  • Vongo
  • Wanadoo Europe Installer
  • Wild Tangent Games
  • Yahoo! Music Jukebox
  • Yahoo! Toolbar