Kategorien
Android Handy & Telefon iPad iPad iPhone WhatsApp

Die App mit der du kein Konzert und Veranstaltung verpasst.

Auf Werbewänden und Litfaßsäulen findet man jeden Tag eine große Anzahl von Plakaten, die für Veranstaltungen jeder Art werben. Konzerte, Ausstellungen, Theater und Musicals buhlen so um unsere Aufmerksamkeit. Ist etwas Interessantes dabei, dann wird meist ein Foto mit dem Handy geschossen, um später im Internet weitere Informationen zum Veranstaltungsort und den Terminen zu suchen. Aber wieso später, wenn man die Infos auch sofort bekommen kann?

Mit der App Plakaat vom Anbieter Nolance GbR aus Berlin vergisst du kein interessantes Event mehr. Plakaat ist eine Kamera-App, mit der du einfach nur ein Foto des Veranstaltungs-Plakates schießen musst. Es erkennt Plakate auch ohne einen aufgedruckten QR-Code.

Nach erfolgreicher Erkennung lassen sich die Informationen bequem über die Schaltfläche Web abrufen. Die Orts-Angaben und den Routenplaner schaltest du über Ort ein, der Button Tickets spricht für sich selbst.

Mit der Funktion Termine steuerst du die Erinnerungen rund um das ausgewählte Event. Außerdem kannst du mit dem Button Teilen Freunde und Familie auf die Veranstaltung aufmerksam machen.

Sollte mal ein Plakat in der Datenbank noch nicht vorhanden sein, wird das Foto gespeichert und du erhältst eine Benachrichtigung, sobald Informationen verfügbar sind.

Gut ist auch die Verknüpfung mit der Galerie-App deines Smartphones. Es lassen sich auch bereits abfotografierte Plakate in die App einlesen.

Plakaat ist für Android-Geräte und iPhone/iPad kostenlos in den App-Stores erhältlich.

Kategorien
Reisen Urlaub

1. Klasse-Flugtickets zum Schnäppchenpreis

Bei Flugreisen bleiben nicht selten etliche Sitze in der ersten Klasse und der Businessclass leer. Diese beiden Klassen zeichnen sich durch mehr Platz und besseren Service aus und sind daher viel teurer als die Touristenklasse. Besonders clevere Reisende fragen beim Einchecken am Flugschalter nach einem Upgrade. Je nach Fluglinie werden nicht genutzte First- und Businessclass-Sitze schon mal kostenlos oder gegen Aufpreis an den (fragenden!) Fluggast weitergegeben. Diesen Umstand will in Zukunft das australische StartUp-Unternehmen Seatfrog mit einer App nutzen und freie Kapazitäten an den Mann bringen.

Über die App Seafrog können die Fluggäste ein Ticket-Upgrade bis kurz vor dem Einsteigen in Form einer Auktion ersteigern. Die damit verbundenen Änderungen von Ticket und Boarding-Pass erledigt Seafrog nach dem Kauf automatisch.

Da sich die Seafrog-App noch in der Beta-Phase befindet und wohl erst Ende 2016 offiziell verfügbar sein wird, musst du bis zur Veröffentlichung der App am Check-In-Schalter noch selbst nach einem Ticket-Upgrade fragen. Die App wird es dann für alle gängigen Plattformen (iOS, Windows Phone, Android) geben.

Vielleicht gehörst du dann auch einmal zu den Glücklichen, die die „Holzklasse“ gegen einen Sitzplatz auf dem Dach eines Flugzeuges tauschen können.