Kategorien
Chrome Firefox Google Internet & Medien Internet Explorer Microsoft Edge Opera

Netflix in Full-HD-Auflösung wird nicht von allen Browsern unterstützt

Liebst du auch Filme und Serien in Full-HD-Auflösung? Leider kann man nicht automatisch davon ausgehen, dass bei der Verwendung der richtigen Hardware (1080p-Fernsehgerät/-Monitor und PC/Notebook) auch wirklich Full-HD angezeigt wird. Netflix-Kunden haben es besonders leicht herauszufinden, ob der Stream auch wirklich in Full-HD stattfindet.

Der richtige Web-Browser

Neben der erforderlichen Breitbandanbindung und dem Standard- oder Premium-Netflix-Abo, ist die Auswahl des Webbrowsers immens wichtig.

Die meisten Browser unterstützen nämlich die benötigte Bitrate nicht. Lediglich der Microsoft Internet Explorer und der Edge-Browser streamen unter Windows in 1080p-Qualität.

Netflix-Bitrate herausfinden

Die Überprüfung ist bei Netflix recht einfach. Den angeblichen Full-HD-Film starten und die Tastenkombination [Strg][Umschalt][Alt][S] drücken.

In der Dialogbox wird im mittleren Bereich die aktuelle Video Bitrate angezeigt. Beträgt sie 3000, handelt es sich um die „kleine“ HD-Auflösung von 720p. Erst ab einer Bitrate von 3850 fängt der 1080p-Stream (LQ) an. Eine mittlere Qualität (MQ) wird mit 4300 angezeigt und die High Quality (HQ) mit 5800.

Weitere Informationen über die Netflix-Wiedergabe findest du auf der englischsprachigen Webseite von Pretzel Logix.

Standardmäßig ist bei Netflix der Datenverbrauch in den Wiedergabe-Einstellungen auf Automatisch eingestellt. Beim Einsatz von mobilen Geräten ist das sinnvoll, da sich die Geschwindigkeit automatisch an die aktuelle Internetverbindung anpasst. Bei einer permanenten Bandbreite von mindestens fünf MBit pro Sekunde empfiehlt sich die Einstellung Hoch. Sie verbraucht bis zu 3 GB pro Stunde bei HD-Filmen und 7 GB bei Ultra-HD.

Streaming-Geschwindigkeit anderer VoD-Anbieter

Bei anderen Streaming-Diensten wie Watchever und Maxdome fehlen meist diese Kontrollwerkzeuge. Hier verwendest du am besten das Tool MenuMeters, das auf der Webseite des Anbieters Raging Menace als kostenloser Download angeboten wird.

Kategorien
Internet & Medien

YouTube Movies: Kostenlos Filme wie Dune, Dawn of the dead oder Running Man anschauen – gratis und ganz legal

Beim Videoportal YouTube gab es bislang nur selbstgedrehte Filme. Von richtigen Spielfilmen waren oft nur Ausschnitte und Schnipsel zu sehen. Die Zeiten sind vorbei. YouTube startet eine neue „Movies“-Kategorie, die es in sich hat. Hier können Sie Dutzende Filme in Top-Qualität schauen. Kostenlos und so oft Sie möchten. Darunter jede Menge Top-Titel.

YouTube Movies – FSK 18 inklusive

Zur neuen Film-Kategorie von YouTube gelangen Sie über die Adresse www.youtube.com/movies. Hier gibt es jede Menge Filme aus den folgenden Kategorien:

  • Action und Abenteuer
  • Animation
  • Ausländischer Film
  • Comedy
  • Dokumentation
  • Drama
  • Familie
  • Horror
  • Klassiker
  • Krimi
  • Mysterie & Spannung
  • Romantik
  • Science Fiction

Darunter sind viele Top-Titel und Filmklassiker für alle Altersstufen – sogar FSK-18-Filme wie den Zombie-Klassiker „Dawn of the Dead“. In der rechten Spalte zeigt die Kategorie „Top-Titel“, welche Filme gerade besonders angesagt sind, zum Beispiel:

  1. Dune
  2. Dawn of the Dead
  3. Life in A Day
  4. Running Man
  5. Dark Star
  6. Mary
  7. Unrated 2
  8. Death Hospital – SOVIA
  9. M – Eine Stadt sucht einen Mörder
  10. Fascination Türkei

Per Klick aufs Cover erhalten Sie eine Kurzbeschreibung des Films, Details über Spiellänge, Sprache, Besetzung und Genre sowie passende Empfehlungen für ähnliche Filme. Ein Klick auf „Jetzt ansehen“ genügt, um den Film kostenlos und in voller Länge am PC abzuspielen.

Wie von YouTube gewohnt, werden die Filme sporadisch von kurzen Werbeclips unterbrochen – die sich nach rund fünf Sekunden zum Glück aber mit einem Klick auf „Überspringen“ schnell wegklicken lassen. Wann Werbung kommt, zeigt der gelbe Balken in der Zeitleiste.