„Grinsender Kackhaufen“: Siri liest auch Emoji-Symbole und Emoticons vor (Video)

Dass Siri nicht nur zur Spracherkennung gut ist, sondern auch selbst Texte sprechen kann, haben wir bereits im Tipp „iPhone Siri Vorlesefunktion“ gezeigt. Siri kann aber nicht nur normale Texte vorlesen. Auch Emoji-Symbole beherrscht Siri tadellos. Trifft Siri auf ein Emoji-Emoticon, liest es vor, was das Emoticon darstellen soll. Zum Beispiel einen „Grinsenden Kackhaufen“.

iPhone Siri Vorlesefunktion: Texte vorlesen lassen, zum Beispiel iBooks, Webseiten, E-Mails und SMS

Siri kann nicht nur Sprache erkennen, sondern spricht auch selbst ganz gut. Und das nicht nur, wenn es die eingesprochenen Befehle wiederholt. Siri eignet sich auch hervorragend, um Texte vorlesen zu lassen. Nachrichten, E-Mails, SMS, Chatnachrichten und sogar komplette iBooks liest Siri in erstaunlicher guter Sprachqualität vor. Vorlesesprache und Lesegeschwindigikeit legen Sie selbst fest.

iPhone/iPad: iBooks vorlesen lassen und daraus AudioBooks und Hörbücher machen

Wussten Sie, dass das iPhone (oder iPad/iPod) komplette iBooks vorlesen kann? Dank der „VoiceOver“-Funktion wird das iPhone zum Vorleser. Eigentlich ist die VoiceOver-Funktion dazu da, bei der Bedienung des iPhones zu helfen und die Befehle vorzulesen. Wir zeigen Ihnen, wie das das iPhone, der iPod oder das iPad auch komplette Bücher vorliest und aus iBooks echte Hörbücher macht.