Eigene IP-Adresse im Chrome-Browser anzeigen

Jeder Rechner im Web verfügt über eine eigene IP-Adresse. Die ist wichtig, damit die Datenpakete den Weg zu den richtigen Rechnern finden. Doch wie lautet eigentlich meine eigene IP-Adresse. Das lässt sich entweder mit Onlinediensten, über Windows-Tools oder den Router herausfinden. Oder noch einfacher mit einer simplen Erweiterung für Chrome. Dann reicht ein Mausklick, um die IP-Adresse der eigenen Internetverbindung anzuzeigen.