Kategorien
Windows 7

Windows 7: Die besten Tastenkombination für die Windows-Taste

Die Windows-Taste fristet auf fast jeder Tastatur ein Mauerblümchen-Dasein. Sie ist zwar auf (fast)  jeder Tastatur vorhanden, wird aber von den wenigsten Windows-Anwendern genutzt. Das könnte sich mit Windows 7 ändern. Denn beim neuen Windows hat Microsoft die Windows-Taste mit interessanten neuen Funktionen belegt.

Für die wichtigsten Arbeiten gibt es bei Windows 7 passenden Tastenkombinationen für die Windows-Taste. Mit dem Shortcut [Windows-Taste]+[T] scrollen Sie zum Beispiel durch die Taskbar; mit [Windows-Taste]+[E] wird der Explorer geöffnet und mit [Windows-Taste]+[H] wird das aktuelle Fenster auf Vollbildgröße gebracht. Es gibt noch eine Menge mehr Spezialfunktionen für die Windows-Taste.

windows-taste-windows-xp-vista-7Hier eine Liste der wichtigsten und besten Tastenkombinationen und Shortcuts für Windows 7:

Alle verkleinerten Fenster maximieren – [Windows-Taste]+[H]

Alle geöffneten Fenster minimieren – – [Windows-Taste]+[M]

Maximiertes Fenster wieder in Originalgröße darstellen – [Windows-Taste]+[I]

Alle nicht-aktiven Fenster verkleinern/wiederherstellen – [Windows-Taste]+[Pos1]

Fenster auf den anderen Bildschirm legen – – [Windows-Taste]+[Shift/Umschalten]+[Pfeil rechts/links]

Alle Fenster verkleinern und den Desktop zeigen – [Windows-Taste]+[D]

Windows-Explorer starten – [Windows-Taste]+[E]

Die Suchfunktion von Windows aufrufen – [Windows-Taste]+[F]

Durch Minianwendungen blättern – [Windows-Taste]+[G]

Dreidimensionaler Task-Wechsel per Flip 3D – [Windows-Taste]+[Tab]

Optionen für den zweiten Monitor/Beamer anzeigen – [Windows-Taste]+[P]

Durch Icons der Taskleiste blättern – [Windows-Taste]+[T]

Desktop sperren/Benutzer abmelden – [Windows-Taste]+[L]

Dateien/Befehle ausführen – [Windows-Taste]+[R]

Center für erleichterte Bedienung öffnen – [Windows-Taste]+[U]

Aero Peek: Desktop anzeigen/sichtbar machen – [Windows-Taste]+[Leertaste]

Kategorien
Hardware & Software Windows 7

Windows 7 Tricks: Schneller durch die Icons in der Taskleiste blättern

Je mehr Programme gestartet sind, umso voller wird es auf der Taskleiste. Kein Problem, schließlich können Sie per Mausklick auf die Taskleisten-Icons schnell durch die aktiven Programme blättern. Noch schneller geht’s mit einer kaum bekannten Tastenkombination.

Um ohne Maus möglichst schnell durch die Programm auf der Taskbar zu wechseln, drücken Sie die Tastenkombination [Windows-Taste]+[T], um zur Taskleiste zu springen. Das erste Icon der Taskleiste (meist der Internet Explorer) wird markiert. Jetzt können Sie mit den Pfeiltasten blitzschnell durch die Taskleistensymbole blättern. Mit der [Return/Eingabe]-Taste wechseln Sie zum jeweiligen Fenster bzw. starten das Programm.

Auch wenn mehrere Fenster gestapelt sind (etwa mehrere Explorerfenster) geht’s ohne Maus. Mit der [Pfeil rauf]-Taste wechseln Sie per Tastatur in die Reihe der Vorschaufenster und wählen mit [Pfeil rechts] bzw. [Pfeil links] das gewünschte Fenster aus.

windows-7-tricks-taskleiste-mit-tastatur-blaettern

Alternativ hierzu können Sie durch mehrmaliges Drücken der Tastenkombination [Windows-Taste]+[T] nacheinander zwischen den einzelnen Fenstern blättern. Hierzu die [Windows-Taste] gedrückt halten und mehrmals hintereinander die Taste [T] drücken.

Wie immer können Sie auch diese Aktion mit der [Esc]-Taste abbrechen und die Markierung bzw. geöffneten Vorschaufenster wieder deaktivieren.

Kategorien
Hardware & Software Windows 7

Windows 7: Die besten Tastenkürzel und Tastenkombinationen für Windows 7

Profis lassen die Maus gerne links liegen und steuern Windows per Tastenkombinationen. Das geht meist schneller als umständlich mit der Maus auf Schaltflächen und Menüs zu klicken. Hier die besten, nützlichsten und geheimsten  Tastenkombinationen für Windows 7.

Die Hitliste der besten (und kaum bekannten) Tastenkombinationen für Windows 7 lautet:


windows-7-tastenkombinationen-lupe-bildschirmlupe

Bildschirm-Lupe: alles größer machen

Mit der Tastenkombination [Windows-Taste]+[+] aktivieren Sie die Bildschirm-Lupe. Damit wird der Inhalt des kompletten Bildschirms vergrößert. Nochmaliges Drücken zoomt noch weiter ins Monitorbild. Mit den Pfeiltasten oder der Maus verschieben Sie den Ausschnitt; mit der Tastenfolge [Windows-Taste][-] wird wieder zurückgezoomt.

Windows-Präsentationsmodus

Mit der Tastenkombination [Windows-Taste]+[P] gelangen Sie in den Präsentationsmodus. In den Präsentationseinstellungen müssen Sie nur noch festlegen, ob das Bild zusätzlich auf der Leinwand oder nur auf dem Rechner erscheinen soll.

Alle anderen Fenster schließen

Mit dem Tastenkürzel [Windows-Taste]+[Home/Pos1] schließen Sie alle Fenster außer dem derzeit aktiven Fenster. Nochmaliges Drücken öffnet die geschlossenen Fenster wieder.

Alle Fenster durchsichtig machen

Solange die Tastenkombination [Windows-Taste]+[Leertaste] gedrückt ist, sind alle Fenster durchsichtig. Zum Vorschein kommt der Inhalt des Windows-Desktops.

Fenstergröße ändern

Mit den Tastenkombinationen [Windows-Taste]+[Pfeil rauf] bringen Sie ein Fenster auf Vollbildgröße, das Tastenkürzel und [Windows-Taste]+[Pfeil runter] verkleinert es wieder bzw. minimiert es auf die Taskleiste.

Aero Snap – Fenster rechts/links andocken

Sie möchten ein Fenster genau auf die halbe Bildschirmgröße skalieren und an den rechten oder linken Bildschirmrand andocken? Bitte schön: Mit [Windows-Taste]+[Pfeil links] bzw. [Windows-Taste]+[Pfeil rechts] wandert das Fenster an den linken bzw. rechten Rand und nimmt genau die Hälfte des Bildschirms ein. Ideal, um zum Beispiel zwei Explorer-Fenster exakt nebeneinander anzuordnen.