Kategorien
Android Handy & Telefon iPad iPad iPhone Windows Phone

Congstar Fair-Flat: Nur so viel bezahlen, wie du verbrauchst

Seit dem 01. Oktober 2018 gibt es ihn, den flexiblen Datentarif von Congstar, der schon zur IFA 2018 angekündigt wurde. Buchst du eine Datenoption zwischen zwei und 10 GB, verbrauchst aber weniger Datenvolumen als gedacht, dann bekommst du auch nur das kleinere Datenpaket berechnet.

Aus Groß mach Klein

Ein Beispiel: Du buchst die Fair-Flat mit einem Datenvolumen von 6 GB (= 25 Euro) und verbrauchst aber nur 3,4 GB, dann wird lediglich der 4-GB-Tarif (= 20 Euro) abgerechnet.

Diese Automatik funktioniert nur nach unten. Verbrauchst du mehr als das gebuchte Datenvolumen, so wird deine Internetverbindung auf 32 Kbit/s gedrosselt oder du musst zusätzliches Datenvolumen (SpeedOn) buchen.

100 MB kosten zwei Euro, 500 MB schlagen mit fünf Euro zu Buche und für 1 GB liegen die Kosten bei acht Euro.

Alle Einzelheiten zu dem Tarif, sowie den hinzubuchbaren Optionen, erfährst du auf der Congstar-Fair-Flat-Webseite.

Nur bis 31.12.2018?

Gerüchten zufolge, soll die Congstar Fairness ein Verfallsdatum haben. Die Fair-Flat soll es angeblich nur bis Ende 2018 geben. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass der Mobilfunkanbieter so einen Aufwand für nur drei Monate betreibt.

Wir werden sehen…

Kategorien
Hardware & Software Windows 10

Windows 10: Akkuleistung verbessern und Hintergrund-Apps deaktivieren

Windows 10 führt nicht nur „herkömmliche“ Computerprogramme aus, auch Windows-Apps laufen gleichzeitig auf dem Rechner. Wie bei Android- und Apple-Geräten laufen im Hintergrund etliche Apps weiter, obwohl sie geschlossen wurden. Alle Betriebssysteme haben durch dieses Verfahren eines gemeinsam: Aktive Hintergrundprogramme verkürzen die Laufzeit des Akkus. Bei Windows 10 kannst du manuell festlegen, welche App im Hintergrund weiterlaufen darf.

Über Start | Einstellungen rufst du die Kategorie Datenschutz auf.

app-hintergrund-tablet-windows-phone-10-win10-abschalten-erlaubnis-regeln

Wähle im nächsten Fenster auf der linken Seite die Option Hintergrund-Apps aus und lege über die Schalter der aufgelisteten Apps fest, welche im Hintergrund ausgeführt werden sollen und welche nicht.

hintergrund-apps-datenschutz-akku-leistung-maximieren-verbessern-dienst-abschalten-einstellungen

Nachdem alle Einstellungen vorgenommen wurden, kannst du das Dialogfenster schließen, alle Änderungen wurden automatisch gespeichert.

Kategorien
Android Handy & Telefon iPad iPad iPhone

Keine Sonderangebote der Spiele-Plattform Steam mehr verpassen

PC-Gamer kommen früher oder später an der Plattform Steam nicht vorbei. Und da ist es egal ob man sie mag oder nicht. Wie Origin von EA auch, bietet Steam in schöner Regelmäßigkeit günstige Schnäppchen an. Da man aber nicht immer vor dem Computer sitzen kann, ist die Enttäuschung schon mal groß, wenn ein zeitlich begrenztes Sonderangebot verpasst wird. Damit soll jetzt Schluss sein. Valve hat im Sommer die Plattform Steam als App veröffentlicht.

Steam Mobile ist natürlich kostenlos und im Google Play Store sowie bei iTunes als Download erhältlich.

steam-valve-mobile-app-iphone-ios-android-google-sonderangebot-spiel-chat-news-lesen-profil-verwalten-games

Steam Mobile ist kein reines Vermarktungs-Tool. Du kannst auch Neuigkeiten zu den Spielen lesen, mit deinen Freunden chatten, dein Profil verwalten und natürlich auch Spiele kaufen.

Allerdings musst du viel Geduld mitbringen. Anzeigefehler und Abstürze sorgen bei der App noch für viel Frust. Ganz so wie wir das von Valve kennen. Vielleicht bringen ja die nächsten Updates eine gewisste Stabilität…

Kategorien
Hardware & Software Windows 10

Mit Cortana Bedeutungen von Begriffen finden

Mit Siri und Cortana finden persönliche Assistenten den Weg in unser Leben und ersetzen gerade bei Mobilgeräten das umständliche Tippen bei einer Webrecherche. Wichtig ist dabei, dass der richtige Sprachbefehl verwendet wird. So auch bei der Begriffserklärung bei Cortana.

Wenn du die Bedeutung eines Fremdwortes oder eines Begriffs wissen möchtest, dann starte die Assistentin Cortana mit einem Mausklick in das Taskleisten-Suchfeld oder mit dem Sprachbefehl Hey Cortana.

Dann fragst du: Was bedeutet (Begriff einfügen) ?

In der Praxis sieht das zum Beispiel folgendermaßen aus: Was bedeutet Menopause?

Nach ein paar Sekunden wird die Erklärung von Cortana entsprechend präsentiert.

windows-10-win10-cortana-bedeutung-wort-begriff-sprechen-suchen-anzeigen

Kategorien
Handy & Telefon Windows Phone

Windows Phone: Wo ist die Komma-Taste? Das Komma wieder als eigene Taste in die Tastatur einbauen

Was hat sich Microsoft nur dabei gedacht: Seit dem Update auf die Version 8.1 gibt es auf der Tastatur des Windows Phones keine eigene Taste für das Komma mehr. Rechts neben der Leertaste gibt es nur noch eine Taste für den Punkt. Um ans Komma zu kommen, muss man jetzt länger auf die Punkt-Taste drücken. Wer dem Komma wieder eine eigene Taste gönnen möchte, kann die Komma-Taste wieder reaktivieren.

Komma wieder auf der Tastatur anzeigen

Damit beim Windows Phone wieder die Komma-Taste angezeigt wird, sind folgende Schritte notwendig:

1. Wischen Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten, und tippen Sie auf Alle Einstellungen.

2. In den Einstellungen blättern Sie nach unten und tippen auf Tastatur.

3. Auf der folgenden Seite tippen Sie auf Erweitert.

windows-phone-taste-fuer-komma-kommataste-anzeigen

4. Hier kreuzen Sie die Option Kommataste anzeigen, sofern verfügbar.

windows-phone-taste-fuer-komma-kommataste-anzeigen-2

Das war’s auch schon. Ab sofort erscheint in fast allen Tastaturen aller Apps rechts neben der Leertaste neben der Taste für den Punkt auch wieder eine eigene Taste fürs Komma. Warum nicht gleich so? Auf unseren Windows Phones war die Kommataste erst nach einem Neustart des Telefon (normales Ein- und Ausschalten reicht) in den App-Tastaturen sichtbar.

windows-phone-taste-fuer-komma-kommataste-anzeigen-3

Kategorien
Handy & Telefon Windows Phone

Echtes UKW-Radio auf dem Windows Phone hören

Unterwegs Radio hören? Dank Webradio kein Problem. Alle Radiosender lassen sich per Livestream übers Internet hören. Das klappt aber nur, wenn die Internetverbindung schnell genug ist. Oder überhaupt eine Internetverbindung besteht. Doch auch wenn man gerade kein Netz hat oder man das Freivolumen nicht belasten möchte, muss man aufs Radiohören nicht verzichten. Im Windows Phone ist ein echtes UKW-Radio eingebaut, das immer und überall funktioniert. Auch ohne Internetverbindung.

UKW-Radio auf dem Windows Phone hören

In allen Lumia-Handys von Microsoft bzw. Nokia gibt es ein eingebautes Radio, das ganz klassisch über Antenne funktioniert. Wie früher. Da im Lumia aber keine Radioantenne verbaut ist, hat sich Nokia etwas pfiffiges einfallen lassen. Als Antenne reicht ein Kopfhörer. Sie müssen also nur ein Headset oder einen Kopfhörer (welcher ist egal) anstöpseln. Das Kopfhörer-Kabel dient dann als Radioantennen.

windows-phone-radio-ukw-antenne-hoeren-2

Danach müssen Sie nur noch die App UKW Radio starten, die auf jedem Lumia bereits von Hause aus installiert ist. Hier können Sie dann ganz klassisch die Frequenz einstellen und ganz ohne Internet den Lieblingssender hören. Wichtig: Zu Beginn kommt der Radiosound nur aus dem Kopfhörer. Um zum Lumia-Lautsprecher zu wechseln, tippen Sie unten rechts auf die drei Punkte und dann auf den Befehl Zum Lautpsrecher wechseln. Fertig ist das echte UKW-Radio. Für den Sendersuchlauf müssen Sie nur die Frequenz mit dem Finger nach rechts oder links wischen oder unten auf die Vor- und Zurückspulen-Buttons tippen.

windows-phone-radio-ukw-antenne-hoeren

Das Schöne am Windows-Phone-Radio: Im Gegensatz zum Webradio verbraucht das UKW-Radio kaum Strom. Schaltet man im Flugzeugmodus die Internet- und Mobilfunkverbindung ab, hält der Akku des Handyradios gefühlt unbegrenzt. Nur mit der Radio-App scheint das Windows Phone kaum Strom zu verbrauchen.

Kategorien
Handy & Telefon Windows Phone

Windows Phone 8.1 Easter Egg: Karl Klammer ist zurück

Kennen Sie noch Karl Klammer? In den Office-Version von 1997 bis 2007 turnte ein kleiner, oft nerviger Helfer in Form einer Büroklammer über den Bildschirm und gab mehr oder minder schlaue Ratschläge. Bis Microsoft 2007 ein Einsehen hatte und die hüpfende Büroklammer ins digitale Nirwana schickte. Jetzt ist Karl Klammer zurück. Nicht in Office, sondern auf dem Windows Phone.

Karl Klammer Easter-Egg in Windows Phone 8.1

Im neuen Windows Phone 8.1 – dem Betriebssystem für Microsoft/Nokia-Smartphones – feiert Karl Klammer ein kleines Comeback. Und zwar im Zusammenspiel mit dem Sprach-Assistenten Cortana, dem Siri-Pendant von Microsoft. Wer Cortana fragt, ob sie Clippy (so der englische Name von Karl Klammer) mag oder kennt, erhält teils witzige Antworten, etwa

– Warum nicht mögen? Der kleine Kerl musste so viel mit mitmachen und lächelt immer noch.
– Natürlich mag ich ihn. Er hat mir gezeigt, wie wichtig Zuhören ist.

– Er verlebt seinen Lebensabend mit Canasta – und gewinnt.

Zusätzlich wird aus dem Cortina-Logo in der oberen linken Ecke die neue Mobilversion von Karl Klammer. Natürlich wieder in Form einer Büroklammer, diesmal aber mit einer kleinen Mütze auf dem digitalen Kopf.

karl-klammer-clippy-windows-phone-8.1-easter-egg

Kategorien
Internet & Medien

Olympia Livestream kostenlos am PC, auf dem SmartPhone oder Tablet ansehen

Endlich läuft Olympia. Und alle Olympiadisziplinen werden kostenlos im Free-TV bei ARD und ZDF übertragen. Auch unterwegs. Denn die Winterspiele in Sotschi 2014 laufen per Olympia Live Stream auch im Web.  Mit der passenden App landet der Olympia-Livestream auch auf dem iPhone, dem iPad, Android-Smartphones, Android-Tablets und Windows Phone.

Livestreams zeigen auch exotische Sportarten

Die Olympia-Livetreams von ARD und ZDF bieten sogar mehr als das klassische TV-Signal. Dank bis zu vier parallelen Livestreams kommt man auch in den Live-Genuss von Sportarten, die im Fernsehen kaum übertragen werden, etwa Snowboard, Short Track und Freestyle Skiing.

Die Livestreams für den Livestream im Web für klassische Desktop-Browser wie Firefox, Chrome oder Internet Explorer sind die Web-Mediatheken der Sportschau und des ZDF:

Hier übertragen ARD und ZDF im Wechsel über 740 Stunden Olympia live. Praktisch im Livestream: Per Timeshift lassen sich laufende Sendungen anhalten und später weiterschauen.

olympia-livestream-web-tablet-smartphone-iphone-ipad-android

Olympia Livestream auf dem Smartphone und Tablet

Um auch unterwegs nicht auf Olympia-Livesport verzichten zu müssen, gibt es passende Livestream-Apps für Android, iOS (iPhone/iPad) und Windows-Phone: