Kategorien
Hardware & Software

Mit einem Drucker-Reset mehr aus den Tintenpatronen herausholen

Drucker sind billig, die Tinte teuer. So lautet das Geschäftsmodell aller Druckerhersteller. Zusätzlich werden noch etliche technische Hindernisse eingebaut, damit der Kunde so viel Geld wie möglich für Originalzubehör ausgeben muss und nicht auf billigere Drittanbieter ausweichen kann. Und als wenn das nicht schon genügt, entscheidet ein Zähler und nicht der tatsächliche Füllstand, wann eine Tinten- oder Tonerpatrone leer ist. Meist könnte man mit der restlichen Tinte noch viele Seiten drucken. Bei etlichen Druckern lässt sich der Zähler manuell am Gerät oder durch zusätzliche Software jedoch auf Null zurückstellen.

Im Handel werden auch professionelle Druck-Resetter angeboten. Die sind mit 10 – 20 Euro zwar nicht sehr teuer, aber nicht immer notwendig.

drucker-tintenstand-counter-intern-reset-resetter-kaufen-amazon-trick

Auf der Webseite www.struzyna.de findet man Druckermodelle der bekanntesten Hersteller, bei denen man durch Drücken von Tastenkombinationen selbst Hand anlegen und den Druckerzähler auf Null stellen kann.

struzyna-drucker-reset-tastenkombination-manuell-selber-machen-software-hp-epson-canon-brother

Hier findest du Reset-Anleitungen für Drucker von Canon, HP, Epson und Brother.

SSC Service Utility: Das Tool für ältere Epson-Drucker

Hast du aber noch einen älteren Epson Drucker, zum Beispiel aus der Stylus-Reihe, dann kannst du den Counter mit dem Tool SSC Service Utility zurücksetzen.

Das Tool wird im Web als kostenloser Download angeboten und ermöglicht nicht nur das Zurücksetzen sondern auch das Einfrieren des internen Druckzählers. Zusätzliche Features wie separate Reinigungszyklen einzelner Tintenpatronen und die Unterstützung weiterer Druckermodelle sind auch noch enthalten. Welche Epson-Drucker das Tool noch unterstützt, kannst du hier nachlesen.

Beim Kauf auf die Folgekosten achten

An dieser Verkaufsmasche der Drucker-Hersteller sieht man recht deutlich, das der Kauf billiger Geräte letztendlich doch wesentlich teurer ist. Nicht selten schlägt ein kompletter Satz Tintenpatronen mit der Hälfte des Gerätepreises zu Buche.

Dazu ein Beispiel: Im Januar 2015 verkaufte der Discounter Penny den Drucker HP DeskJet 2544 zu einem Preis von 59,99 Euro. Die passenden Druckerpatronen wurden für 26,99 Euro ebenfalls in der gleichen Werbewoche verkauft. Dies ist nur ein Beispiel von Vielen.

Wer beim Kauf eines Druckers aber auch auf die Folgekosten achtet, gibt zwar für das Gerät oft etwas mehr aus, dafür aber weniger für das Verbrauchsmaterial.

Der Kauf billiger Geräte lohnt sich daher eigentlich nur für gelegentliches Drucken und nicht für einen Dauereinsatz.

Kategorien
Firefox Internet & Medien

Der Firefox-Browser funktioniert nicht mehr richtig? Dann stellen Sie ihn auf die Werkseinstellung zurück.

Nicht immer sind die unnötigen Toolbars von Babylon, Ask und Konsorten für ein fehlerhaftes Funktionieren des Firefox-Browsers verantwortlich. Oft sind auch wir User nicht ganz unschuldig. Zu viele Add-ons und falsche Änderungen über about:config können den Browser fast unbrauchbar machen. Bevor Sie aber den Firefox löschen und neu installieren, stellen Sie ihn erst einmal auf die „Werkseinstellungen“ zurück.

Über den abgesicherten Modus des Firefox wird der Browser wieder in den Orignalzustand zurückgesetzt. Klicken Sie dazu auf Hilfe | Mit deaktivierten Add-ons neu starten.

firefox-zuruecksetzen-abgesicherter-modus-starten-neu-unbrauchbar-mozilla

Die Meldung Mit deaktivierten Add-ons neu starten bestätigen Sie entsprechend.

meldung-neu-starten-hilfe-ff-extras-im-abgesicherten-modus-firefox

Im Fenster Abgesicherter Modus klicken Sie auf die Schaltfläche Firefox zurücksetzen.

dialogfenster-zurueck-stellen-neu-starten-mozilla-browser-meldung-

Der Firefox-Browser startet mit den ursprünglichen Einstellungen neu und die wichtigsten Daten wie Lesezeichen und gespeicherte Passwörter bleiben trotz allem bestehen.

Nun können Sie wieder anfangen, Ihre Add-ons neu zu installieren.

Tipp:

Bevor Sie Änderungen an den Einstellungen vornehmen oder Erweiterungen installieren, sollten Sie ein Backup aller Einstellungen und Add-ons vornehmen. Hierzu empfehlen wir das Tool Firesave, mit dem selbst Neueinsteiger mit einem Doppelklick eine komplette Sicherung des Firefox vornehmen können.

Kategorien
Handy & Telefon iPad iPad iPhone

iPhone/iPad Reboot und Neustart ohne Home-Button oder Ein-/Ausschalttaste

Wenn das iPhone oder iPad mal wieder hängen bleibt oder verdächtig warm wird, hilft meist ein Neustart. Ganz nach dem Motto „Reboot tut immer gut“. Allerdings müssen dafür der Home-Button oder der Einschaltknopf funktionieren. Nur dann kann man durch langes Halten des Ein- Ausschaltknopfs das iPhone oder iPad neu starten. Doch was tun, wenn die Hardwaretasten defekt sind und nicht mehr funktionieren? Auch das ist kein Problem. Wir zeigen zwei Tricks, wie Sie das iPhone bzw. iPad auch dann rebooten und neu starten, wenn Home-Button oder Ein-/Ausschaltbutton nicht mehr funktionieren.

Variante 1: Fettschrift aktivieren

Hört sich eigentartig an, funktioniert aber. Um das iPhone oder iPad ganz ohne Hardwaretasten neu zu starten, muss man in den Einstellungen nur die Fettschrift aktivieren. Die fette Schrift ist eigentlich für alle gedacht, denen die superschmalen Schriften ab iOS 7 oder iOS 8 zu dünn sind. Mit der Fettschrift werden sie lesbarer. Praktischer Nebeneffekt: Die Umstellung auf Fettschrift (oder zurück zu dünneren Standardschrift) bootet und resettet das iPhone und iPad gleichzeitig. So funktioniert’s:

1. Wechseln Sie in den Bereich Einstellungen | Allgemein.

2. Tippen Sie auf Bedienungshilfen.

iphone-reset-reboot-ohne-tasten-ein-aus-standby-taste-kostenlos-tauschen-lassen-2

3. Hier aktivieren Sie die Option Fetter Text.

iphone-reset-reboot-ohne-tasten-ein-aus-standby-taste-kostenlos-tauschen-lassen-3

4. Es erscheint der Hinweis, dass beim Anwenden der Einstellung das iPhone neu gestartet wird. Genau das ist ja auch beabsichtigt. Bestätigen Sie die Meldung mit Weiter. Das iPhone bzw. iPad wird daraufhin neu gestartet. Alle Einstellungen auf dem iPhone bleiben unverändert erhalten.

iphone-reset-reboot-ohne-tasten-ein-aus-standby-taste-kostenlos-tauschen-lassen-4

Nach dem Neustart und Reset werden alle Schriften etwas fetter dargestellt. Wem das nicht gefällt, wiederholt die obigen Schritte einfach und schaltet die Fettschrift wieder aus. Auch dabei wird das iPhone bzw. iPad wieder neu gestartet.

Variante 2: WLAN-Einstellungen löschen

Es gibt noch eine zweite Möglichkeit für einen Reboot ohne Hardwaretasten. Allerdings gehen dabei die Netzwerkeinstellungen für WLAN, VPN und Bluetooth verloren und müssen danach neu konfiguriert werden. Vorstellen möchten wir die Methode trotzdem:

1. Wechseln Sie in den Bereich Einstellungen | Allgemein.

2. Blättern Sie nach unten, und tippen Sie dort auf Zurücksetzen.

3. Anschließend auf Netzwerkeinstellungen tippen.

iphone-reset-reboot-ohne-tasten-ein-aus-standby-taste-kostenlos-tauschen-lassen-5

4. Es erscheint der Hinweis, dass alle Netzwerkeinstellungen gelöscht und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Es passiert aber noch mehr: Sobald Sie die Meldung mit Zurücksetzen bestätigen, wird das iPhone oder iPad sofort neu gestartet. Danach müssen Sie allerdings die Netzwerkeinstellungen fürs WLAN und die Bluetooth-Koppelungen neu einrichten. Praktischer ist das die erste Variante ohne Verlust der Einstellungen und Konfigurationen.

Ein-/Aus- und Standby-Taste kostenlos austauschen lassen

Eine defekte Ein-/Aus-Taste ist kein Einzelfall. Bei den iPhone-5-Modellen gibt es etliche Exemplare mit fehlerhaften Tasten. Daher hat Apple für alle iPhone 5, die bis einschließlich März 2013 produziert wurden, ein Austauschprogramm gestartet. Bei betroffenen Geräten können Sie die Taste kostenlos von Apple austauschen lassen.

Dazu müssen Sie auf der Apple-Seite Programm zum Austausch der iPhone 5-Standby-Taste nur die Seriennummer des iPhones eingeben (diese steht im Bereich Einstellungen | Allgemein | Info). Danach können Sie die Taste entweder vor Ort in einem Apple Store austauschen lassen oder es er Mail-In-Service zu Apple einschicken.

iphone-reset-reboot-ohne-tasten-ein-aus-standby-taste-kostenlos-tauschen-lassen

Kategorien
Internet & Medien

eBay Kennwort ändern: So ändert man das eBay-Passwort

Nach dem Hackerangriff auf die eBay-Server empfiehlt eBay im eBay-Blog, umgehend das Kennwort zu ändern. Hacker hatten bereits im Februar und März die Kundendatenbank mit Namen, E-Mail-Adressen, Telefonnummer und verschlüsselten Kennwörtern gestohlen. Die Folge: Die Hacker sind im Besitz der Login-Daten für das eigene eBay-Konto. Unser Rat: Schleunigst das eBay-Kennwort ändern.

Das eBay-Passwort ändern – So geht’s

Im eBay-Blog empfiehlt eBay selbst, das Passwort zu ändern – beschreibt dort aber nicht, wie und wo das geht. Hier die Kurzanleitung zum Ändern und Zurücksetzen des eBay-Passworts:

1. Rufen Sie die Seite www.ebay.de auf, klicken Sie oben rechts auf Mein eBay, und melden Sie sich mit den bisherigen eBay-Zugangsdaten an.

2. Klicken Sie auf die Registerkarte eBay-Konto.

ebay-kennwort-aendern-passwort

3. Anschließend in der linken Spalte auf Persönliche Daten klicken.

4. In der Zeile Passwort klicken Sie dann auf Bearbeiten.

ebay-kennwort-aendern-passwort-2

5. Im folgenden Fenster geben Sie zur Sicherheit Ihre eBay-E-Mail-Adresse ein und klicken auf Weiter.

6. Anschließend entscheiden Sie, wie eBay Ihnen den Link zum Generieren des Kennworts zusenden soll, etwa per E-Mail.

ebay-kennwort-aendern-passwort-3

7. Jetzt erhalten Sie im Posteingang eine E-Mail von eBay. Darin enthalten ist ein Link zum Ändern des eBay-Kennworts. Klicken Sie auf den Link.

ebay-kennwort-aendern-passwort-4

8. Jetzt können Sie ein neues Kennwort festlegen. Achten Sie darauf, ein möglichst unknackbares Kennwort zu verwenden; Tipps dazu finden Sie im Artikel „Unknackbare und sichere Kennwörter„.

ebay-kennwort-aendern-passwort-5

eBay-Passwort vergessen?

Sie haben das alte eBay-Kennwort vergessen und kommen nicht mehr in den Mein-eBay-Bereich, um das alte Kennwort zu ändern? Kein Problem: Über den Direktlink fyp.ebay.de/EnterUserInfo?&clientapptype=19 kommen Sie direkt und ohne Anmeldung zur Seite zum Zurücksetzen des Passworts. Hier müssen Sie nur Ihre eBay-E-Mail-Adresse eintragen und erhalten per Mail oder SMS einen Link bzw. eine PIN zum Festlegen eines neuen Kennworts.

Kategorien
Hardware & Software Mac OS X

Die Apple-ID mit dem Benutzerkonto auf dem Mac verbinden zum einfachen Zurücksetzen des Kennworts

Das Kennwort auf dem Mac vergessen? Das ist schlecht, denn um das Kennwort wieder zurückzusetzen, muss man normalerweise den Mac mit der OS X Wiederherstellung resetten und in den Auslieferungszustand zurücksetzen. Die ganze Prozedur können Sie sich sparen, wenn Sie vorher(!) das Benutzerkonto auf dem Mac mit Ihrer Apple-ID verknüpfen. Vergisst man das Kennwort, lässt es sich dann ohne fremde Hilfe und ohne Wiederherstellungstool über die Apple ID wiederherstellen.

Mac-Benutzerkonto mit der Apple ID verknüpfen

Die Verknüpfung sollte man daher sofort vornehmen, also bevor man das Kennwort vergisst. Um das lokale Benutzerkonto auf dem Mac mit der Apple ID zu verknüpfen, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Rufen Sie die Systemeinstellungen auf (auf den Apfel und dann auf Systemeinstellungen klicken).

2. Klicken Sie auf Benutzer & Gruppen.

mac-os-x-benutzerkonto-mit-apple-id-verknuepfen

3. Falls die Einstellungen im nächsten Fenster gesperrt sind, klicken Sie zuerst auf das Schlosssymbol unten links, und geben Sie das Kennwort für Ihr Benutzerkonto ein. Dann das gewünschte Konto markieren und neben Apple-ID auf Einstellen klicken. Hier die Apple-ID plus Kennwort eingeben und mit OK bestätigen.

mac-os-x-benutzerkonto-mit-apple-id-verknuepfen-2

4. Danach die Option Benutzer darf sein Kennwort mithilfe seiner Apple-ID zurücksetzen ankreuzen und mit einem Klick auf das Schloss-Icon die Einstellungen wieder schützen.

mac-os-x-benutzerkonto-mit-apple-id-verknuepfen-3

 Kennwort vergessen? Macht nichts

Falls Sie jetzt das Mac-Kennwort vergessen, können Sie es bequem über die Apple-ID zurücksetzen. Dazu klicken Sie im Anmeldefenster auf das Fragezeichen neben dem Eingabefeld fürs Kennwort und danach auf den Rechtspfeil neben Apple-ID zurücksetzen.

mac-kennwort-zuruecksetzen-reset-apple-id-mit-mac-benutzerkonto-verknuepfen

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Apple-ID samt Kennwort für diese Apple-ID eingeben, um das Passwort für das lokale Benutzerkonto auf dem Mac zurückzusetzen. Für notorische Passwort-Vergesser eine tolle Sache.

mac-kennwort-zuruecksetzen-reset-apple-id-mit-mac-benutzerkonto-verknuepfen-2

Kategorien
Hardware & Software Windows 7 Windows Vista

AVM Fritz Box Reset ohne Resetknopf: So resetten Sie die FritzBox von AVM

Bei vielen Internetnutzern ist die Fritz!Box äußerst beliebt. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die FritzBox robust und ausgereift ist. Einmal eingeschaltet, läuft sie äußerst stabil. Nur eines fehlt bei der FritzBox: ein Reset-Schalter, um die Box in den Auslieferungszustand zurückzusetzen. Mit folgenden Tricks können Sie bei der Fritz Box trotzdem einen Reset durchführen.

Fritz Box Reset durchführen

Einen Reset können Sie bei der Fritzbox nur über das Konfigurationsmenü im Browser durchführen. Doch was tun, wenn die Fritz Box über den Browser nicht mehr erreichbar ist? Keine Sorge: Auch wenn es bei der Fritz!Box keinen Resetknopf gibt, können Sie Box mit folgenden Schritten trotzdem resetten.

1.  Die Fritzbox ist eigentlich ein kleiner Netzwerkcomputer, der intern über die IP-Adresse 192.168.178.254 (oder bei neueren Boxen über 168.254.1.1 – siehe unten) verfügt. Damit der Reset klappt muss zuerst der eigene Rechner eine IP-Adresse aus demselben Segment erhalten. Hierzu wechseln Sie in der Systemsteuerung in den Bereich „Netzwerkverbindungen“ (Start > Systemsteuerung > Netzwerverbindungen). Bei Windows Vista klicken Sie in der Systemsteuerung auf „Netzwerk und Internet“, „Netzwerk- und Freigabecenter“ sowie „Netzwerkverbindungen verwalten“.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Netzwerkverbindung, und wählen Sie den Befehl „Eigenschaften“.

3. Markieren Sie das Protokoll „Internetprotokoll (TCP/IP)“, und klicken Sie auf „Eigenschaften“.

4. Tragen Sie folgende feste IP-Adressen ein:

  • IP-Adresse: 192.168.178.100
  • Subnetzmaske: 255.255.255.0
  • Gateway: 192.168.178.254

fritz-box-reset-ip

5. Schließen Sie die Fenster, und starten Sie den Rechner neu.

Jetzt können Sie das Konfigurationsmenü der FritzBox im Browser über die Adresse http://192.168.178.254 erreichen.

Bei neueren Boxen: 169.254.1.1

Sollte es mit der Adresse 192.168.178.254 nicht funktionieren, wiederholen Sie die obigen Schritte, verwenden aber die IP-Adresse 169.254.1.1. – diese kommt vor allem auf neueren FritzBoxen als Notzugang zum Einsatz. Die Daten müssen dann folgendermaßen lauten:

  • IP-Adresse: 169.254.1.100
  • Subnetzmaske: 255.255.255.0
  • Gateway: 169.254.1.1

Danach geben Sie im Browser die Adresse http://169.254.1.1/ ein, um zur FritzBox-Konfigurationsobnerfläche zu gelangen.

FritzBox resetten auf Werkszustand

Um den Reset auszuführen, wechseln Sie in den Bereich „Einstellungen > System > Zurücksetzen“ und klicken auf „Werkseinstellungen“. Mit einem weiteren Klick auf „FritzBox neu starten und Werkseinstellungen“ laden wird die FritzBox in den Ursprungszustand zurückversetzt. Nicht vergessen: Dabei gehen alle Konfigurationseinstellungen verloren.

fritz-box-reset-ip-2

Nachdem Sie die Fritzbox neu eingestellt haben, sollten Sie die Netzwerkeinstellungen wieder zurückstellen. Hierzu öffnen Sie (wie oben beschrieben) die Netzwerkeigenschaften und aktivieren wieder die Option „IP-Adresse automatisch beziehen“. Der Trick funktioniert mit allen gängigen FritzBox-Modellen, etwa mit den Modellen 6490, 7269, 3270, 3272, 3370, 3390, 6320, 5340, 6360, 6810, 6840, 6842, 7050, 7112, 7113, 7140, 7141, 7150, 7170, 7240, 7270, 7272, 7320, 7330, 7330, 7360, 7362, 7390, 7490, 7570.

Reset per Telefon

Wenn Sie über eine FritzBox mit Telefonanschluss verfügen und ein Telefon an den Router angeschlossen ist, können Sie den Reset auch übers Telefon durchführen, indem Sie die Rufnummer

#991*15901590*

wählen. Wie es genau geht, steht im Tipp „Fritz!Box Reset und Notzugang: Die Fritzbox übers Telefon resetten und in den Auslieferungszustand versetzen„.

Kategorien
Handy & Telefon

Blackberry Reset per Tastenkombination

Macht das Blackberry-Handy mal wieder Probleme, lässt es sich meist nur durch einen Reset, also durch ein Zurücksetzen wieder in Gang bringen. Häufig ist das Resetten nach der Installation von Apps notwendig. Doch wie resettet man ein Blackberry-Phone? Ganz einfach.

Blackberry Reset durchführen

Um bei einem Blackberry-Handy einen Reset durchzuführen, halten Sie gleichzeitig die Tasten [Alt][rechte Hochstelltaste][Del] gedrückt. Damit führen Sie einen sogenannten Soft-Reset durch, der in den meisten Fällen problemlos funktioniert.

blackberry-reset_alt-shift-del

Sollte es mit der Tastenkombination nicht klappen, hilft als letzte Lösung der Hard-Reset. Allerdings gibt es dafür keine Taste oder Tastenkombination. Für einen Hard-Reset entfernen Sie einfach die Blackberry-Batterie für etwa eine Minute. Danach können Sie die Batterie wieder einsetzen und den Blackberry neu starten.

Kategorien
Hardware & Software Windows 8 Windows 8.1

Windows 8 Reset: Den Home-Bildschirm aufräumen und wieder auf die Standard-Anordnung zurücksetzen

Auf dem Home-Bildschirm von Windows 8(.1) geht es aufgeräumt zu. Zumindest am Anfang ist die Übersicht der Kacheln noch geordnet. Mit der Zeit kann sich das ändern. Wenn immer mehr Kachel-Apps hinzukommen, wird es schnell unübersichtlich. Wem das zu viel ist und wieder „auf Start“ zurück möchte, kann den Home-Bildschirm resetten und zurücksetzen. Allerdings nur über die Kommandozeile.

Windows-Kacheln wie am ersten Tag

Eigentlich sollte man erwarten, dass Microsoft in Windows 8(.1) eine Funktion zum Aufräumen der Kacheloberfläche eingebaut hat. Weit gefehlt. Es gibt keinen Reset-Button für die Kachel-Anordnung. Statt dessen müssen Sie dafür zwei Kommandozeilen-Befehle ausführen. Das Aufräumen funktioniert folgendermaßen:

1. Öffnen Sie mit [Windows-Taste][Q] die Suche, geben Sie den Suchbegriff „cmd“ ein.

2. Dann  mit der rechten Maustaste auf „Eingabeaufforderung“ klicken und den Befehl „Als Administrator ausführen“ aufrufen.

windows-8-81-home-kacheln-aufraeumen

2. Dann geben Sie folgenden Befehl ein und drücken [Return]. Achten Sie auf die exakte Schreibweise. Um Tippfehler zu vermeiden, können Sie auch die folgende Zeile aus dem Browser kopieren (markieren und [Strg][C]) und per Rechtsklick ins Eingabeaufforderungsfenster einfügen:

del %LocalAppData%\Microsoft\Windows\appsFolder.itemdata-ms

3. Danach den folgenden Befehl eingeben (oder besser kopieren und einfügen) und mit [Return] ausführen:

del %LocalAppData%\Microsoft\Windows\appsFolder.itemdata-ms.bak

windows-8-81-home-kacheln-aufraeumen-2

Das war’s auch schon. Ab dem nächsten Windows-Start erscheinen die Kacheln auf dem Windows-Startscreen wieder so wie direkt nach einer frischen Windows-Installation.