Windows XXL-Wallpaper: Riesige Hintergrundbilder auf zwei Monitore verteilen

Um mehr Platz auf der Arbeitsoberfläche zu haben, sind an vielen Rechnern zwei Monitore angeschlossen. Die Arbeitsoberfläche wird auf den zweiten Monitor erweitert. Wird ein Hintergrundbild eingerichtet, erscheint es jedoch auf jedem Monitor separat. Mit folgenden Schritten erstreckt sich ein entsprechend großes Hintergrundbild auf beide Bildschirme.