Schlagwort: zwischenablage

  • Outlook: Neue Elemente über die Zwischenablage einfügen

    Um Notizen, E-Mails oder Kalendereinträge mit Inhalt zu füllen, kommt oft die Zwischenablage zum Einsatz. Der Inhalt einer Webseite wird zum Beispiel markiert und mit [Strg][C] und die Zwischenablage gelegt. Dann wird in Outlook eine neue Notiz oder Mail geöffnet und mit [Strg][V] der Inhalt aus der Zwischenablage ins neue Fenster kopiert. Es geht sogar noch schneller.

  • Word: Beim Suchen-und-Ersetzen den Inhalt der Zwischenablage einfügen

    Mit der Suchen-und-Ersetzen-Funktion werden normalerweise nur Textpassagen ausgetauscht. Die Ersetzen-Funktion kann aber noch mehr. Mit folgendem Trick können Sie zum Beispiel Texte durch Grafiken ersetzen lassen. Der Trick: Fügen Sie als Ersetzen-Option den Inhalt der Zwischenablage ein.

  • iPhone: Adressen und Kontaktdaten kopieren und einfügen

    Mit der Kontakte-App haben Sie immer alle Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen parat. Ein Tipp auf die Rufnummer genügt, um den Kontakt anzurufen. Doch was tun, wenn die Adresse in einer anderen App verwendet oder zum Beispiel per E-Mail verschickt werden soll. Dann sollte man wissen, wie Kontaktdaten in die iPhone-Zwischenablage kopiert werden.

  • Outlook-Daten nach Excel oder Word übernehmen

    Viel PC-Anwender verwalten ihre Adressen mit Outlook. Doch was tun, wenn die Outlook-Adresse in eine Excel-Tabelle oder einem Word-Dokument übernommen werden sollen? Dann werden meist mit dem Export-/Import-Assistenten die Adressen aus Outlook in eine Datei exportiert und danach wieder in Excel importiert. Viel zu umständlich. Über die Zwischenablage von Windows geht’s viel schneller. Um Outlook-Adressen […]

  • Firefox: Zwischenablage per Mausklick einfügen

    Texte aus der Zwischenablage lassen sich normalerweise nur mit der Maus oder der Tastenkombination [Strg][V] einfügen. Was viele nicht wissen: Mit einem Trick genügt ein Doppelklick, um den Inhalt der Zwischenablage zu verwenden.

  • iPhone & iPad: Kopieren und Einsetzen (Copy and Paste) richtig nutzen

    Wer sich Tipparbeit sparen möchte, kann beim iPhone und iPad die Kopieren-und-Einsetzen-Funktion verwenden. Damit lassen sich zum Beispiele Texte aus einer Webseite, einer E-Mail oder SMS per Copy/Paste in die Zwischenablage kopieren und danach an anderer Stelle (etwa in einer neuen SMS) einfügen. Allerdings haben iPhone-Anfänger mitunter Probleme, die Copy-and-Paste-Funktion richtig einzusetzen. Wir zeigen Schritt für Schritt, wie’s geht.

  • iPhone Tipps und Tricks: Fotos in voller Auflösung per Mail verschicken

    IPhone-Fotos per E-Mail versenden? Kein Problem. Sie müssen nur in der Foto-App das Foto auswählen, auf den Button unten links und auf „Per E-Mail senden“ tippen. Eine praktische Sache. Allerdings reduziert das iPhone das Foto automatisch auf 600×800 Pixel. Mit einem Trick können Sie es auch in voller Auflösung versenden.