Kategorien
Internet & Medien

BeimSurfen Zeit und Geld sparen: Mit mehreren Fenstern gleichzeitig arbeiten

Zeit ist Gelld. Diese sprichwörtliche Weisheit hat gerade im Internet eine besondere Bedeutung. Denn jede Minute, die der Browser auf das Laden einer Internet-Seite wartet, kostet bares Geld. Daher empfiehlt es sich – gerade bei langsamen Internet-Verbindungen – die Online-Verbindung optimal auszunutzen.

Kategorien
Internet & Medien

HTML-Quelltext anzeigen: Der Web-Seite unter den Rock geschaut

World Wide Web-Seiten bestehen nicht nur aus Text-Elementen. Dank multimedialer Komponenten, wie Lauftexten, Grafiken, Animationen, Klänge und sogar Videos kann es manchmal ganz schön bunt hergehen. Das Erstaunliche: Trotz Multimedia steckt hinter einer Web-Seite nichts anderes als eine Textdatei, die HTML-Beschreibung der Seite.

Kategorien
Internet & Medien

Surfen im Netz: Textpassagen in Webseiten suchen

Leider sind World Wide Web-Seiten nicht immer übersichtlich gestaltet. Mitunter handelt es sich bei einigen Seiten um regelrechte Textwüsten, in denen die wirklich wichtigen Informationen leicht übersehen werden und untergehen. Das Auffinden bestimmter Worte oder Abschnitte artet dann leicht zur sprichwörtlichen Suche nach der Nadel im Heuhaufen aus.

Kategorien
Internet & Medien

Surfen im Netz: Webseiten mal anders darstellen

Die Datenreise durch die unendlichen Weiten des World Wide Web führt auf zahlreiche Seiten mit unterschiedlichen Layouts. Leider haben sich einige Autoren nur wenig Gedanken um die optische Aufbereitung der Texte gemacht, so daß mitunter Textpassagen oder Grafiken kaum zu entziffern sind. Hellblaue Schrift auf dunkelblauem Hintergrund oder viel zu kleine Mini-Schriftgrößen sind nur einige Beispiele mißlungener Seitengestaltungen.

Kategorien
Internet & Medien

Surfen im Internet: Stop and Go

Die Kommunikationsleitungen zu den verschiedenen Computern der Welt sind leider nicht gleich leistungsfähig. Vergleichbar mit einem Autobahnnetz verfügen einige Strecken über sehr viele Spuren, andere müssen sich mit weniger Fahrbahnen zufrieden geben. An kritischen Stellen oder bei sehr hohem Verkehrsaufkommen kann es schon einmal zu kilometerlangen Staus kommen.

Kategorien
Internet & Medien

Surfen im Netz: Navigieren durch das Datenmeer

Dank der Hyperlink-Struktur ist das World Wide Web ein riesiges Netzwerk dynamisch miteinander verknüpfter Computer und Web-Seiten, die über den gesamten Globus verteilt sind. Doch keine Sorge. Trotz des schier unüberschaubaren Angebots an unterschiedlichen Web-Seiten gestaltet sich die Navigation durch die Datenflut recht einfach.

Kategorien
Internet & Medien

Browser-Cache: Der intelligente Zwischenspeicher

Die verschiedenfarbige Darstellung hat noch einen weiteren, nicht unerheblichen Grund: Sämtliche Text- und Grafikinformationen einer Seite, die Sie bereits besucht haben, speichert der Browser in einem intelligenten Zwischenspeicher, dem sogenannten Cache. Der Cache-Speicher ist praktisch das Langzeitgedächtnis des Browsers.

Kategorien
Internet & Medien

Surfen im Netz: Von hier nach da – Zu anderen Seiten springen

Das World Wide Web arbeitet nach dem Hyperlink-Prinzip, die Seiten sind innerhalb des World Wide Webs geschickt miteinander verknüpft, so daß Sie bequem von einer Seite zur anderen springen können. Hier kommt vor allem die Maus zum Einsatz.

Die mobile Version verlassen