Chrome, Firefox, IE: Versehentlich geschlossene Tabs und Fenster wiederherstellen

Hoppla, allzu schnell ist es passiert: Beim Surfen mit mehreren Tabs wird schnell mal ein Tab versehentlich geschlossen. Beispielsweise, wenn Sie mit der mittleren Maustaste auf den Tab oder auf das X im Tab klicken.

Versehentlich geschlossen Fenster wiederherstellen

Das macht aber nichts. Versehentlich geschlossene Tabs können Sie bei allen Browsern ruckzuck wieder aus dem Daten-Nirwana zaubern. Drücken Sie einfach die Tastenkombination [Strg][Shift/Umschalten][T], und schon ist der geschlossene Tab wieder da. Wie von Geisterhand. Das funktioniert sowohl beim Internet Explorer (IE) als auch beim Firefox- oder Chrome-Browser.

Besitzer von Mac OS X verwenden hierfür übrigens die Tastenkombination [Cmd][Shift][T]. Alternativ hierzu können Sie auch den Menübefehl Chronik | Kürzlich geschlossene Tabs aufrufen. Bei Chrome gelangen Sie zudem per Klick auf das Menüfeld oben rechts und den Befehl Zuletzt geöffnete Tabs an alle zuletzt geschlossenen Fenster.