Windows 7: Alle mehrfach geöffneten Programmfenster gleichzeitig schließen

Wurden mehrere Fenster eines Programms, wie dem Windows-Explorer oder dem Internetbrowser geöffnet, ist es später nicht unbedingt nötig, die offenen Fenster nacheinander zu schließen. Es lassen sich alle Fenster eines Programms gleichzeitig beenden.

bild-1-alle-fenster-programme-gleichzeitig-auf-einmal-schließen-beenden-taskleiste-symbol-rechtsklick

Öffnen Sie einfach nur mit einem Rechtsklick auf das Programm-Symbol in der Taskleiste und wählen Sie im Kontextmenü die Option „Alle Fenster schließen“ aus.

bild-2-alle-fenster-schließen-rechtsklick-symbol-taskleiste-auf-einen-schlag-gleichzeitig

Gerade bei Explorer- und Browser-Fenster kann man diese Abkürzung recht oft einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.