Kategorien
Hardware & Software Windows 7 Windows Vista Windows XP

Windows 7, Vista und XP: Schneller Zugriff auf Dateien und Ordner über die Taskleiste

Normalerweise ist der Windows-Explorer für die Suche und den Zugriff auf Dateien und Ordner zuständig. Je nachdem, wie umfangreich und verschachtelt die Verzeichnisstruktur eines Computers ist, kommt man erst mit vielen Klicks ans Ziel. Es geht aber auch schneller und vor allen Dingen komfortabler, wenn Sie dazu die Taskleiste nutzen.

Normalerweise ist der Windows-Explorer für die Suche und den Zugriff auf Dateien und Ordner zuständig. Je nachdem, wie umfangreich und verschachtelt die Verzeichnisstruktur eines Computers ist, kommt man erst mit vielen Klicks ans Ziel. Es geht aber auch schneller und vor allen Dingen komfortabler, wenn Sie dazu die Taskleiste nutzen.

Da der Platz auf der Taskleiste aber sehr begrenzt ist, sollte man nicht über mäßig viele Ordner und/oder Dateien dort ablegen. Wenn Sie also mal eine Datei über längere Zeit nicht benötigen, kann man sie genau so einfach herunternehmen wie man sie dort angeheftet hat.

Und so einfach geht das:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste, und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Symbolleisten | Neue Symbolleiste“.

2. Im neuen Fenster navigieren Sie zum gewünschten Ordner oder zur Datei, markieren diese und klicken zur Bestätigung auf „Ordner auswählen“.

3. Im rechten Bereich der Taskleiste wird nun der ausgewählte Ordner angezeigt, auf den Sie per Mausklick auf den kleinen Doppelpfeil, schnellen und komfortablen Zugriff erhalten.

Wiederholen Sie nun bei Bedarf die ersten drei Arbeitsschritte mit weiteren Dateien oder Ordnern, die Sie benötigen.

4. Werden die Ordner auf der Taskleiste nicht mehr so oft benötigt, lösen Sie diese mit einem Rechtsklick auf die Taskleiste und wählen im Kontextmenü wieder „Symbolleisten“. Klicken Sie danach auf den Eintrag, der entfernt werden soll (in diesem Beispiel ist es „Eigene Videos“).

Eine Antwort auf „Windows 7, Vista und XP: Schneller Zugriff auf Dateien und Ordner über die Taskleiste“

Ich habe mir auch schon immer einen Ordner angelegt in dem ich NUR Verknüpfungen und ein paar Textdokument reingezogen habe und danach als Symbolleiste benützt. Bei mir ist jedesmal beim „ersten Kontakt“ mit der Symbolleiste der Wurm drin. Von der Taskleiste aus gesehen komm ich mit der Maus bis zum siebten Ordner und danach bleibt der Rechner jedesmal kurzzeitig hängen. Ich meine damit, daß er die Verknüpfungen nicht beim drüberfahren aufzeigt. Die Größe ist knapp 2Mb nur. Und hier steht so ne Höllenmaschine. Sollte kein Thema sein. Ich fahr auch nicht direkt nach dem booten drüber, da könnt ich es mir noch erklären. Danach ist es so wie es sein soll, ohne zu stocken.
Ah, und jetzt nach Deinen ganzen Optimierungsvorschlägen muß ich aufpassen, daß ich es überhaupt noch registriere weil alles augenblicklich öffnet, beim „drüberfahren“. Später stell ich doch wohl besser zumindest 100ms ein anstatt 0. –> Bis jetzt habe ich immer so 32 – 38 sec. zum booten gebraucht (Kaltstart oder reboot). Dachte dies ist schnell. Aber jetzt braucht er nur noch 12 – 15 sec. zum booten. Unglaublich. Gut ich bin erst bei Seite 34 und es wiederholt sich so langsam einiges. Viele Wege führen nach Rom. Da vor habe ich auch schon ein paar Sachen gemacht zur Optimierung. Keine Auslagerungsdatei,ein paar andere Registry Tricks wegen der SSD und auch kein Prefecht- und Superfetchgedöhns.Ruhezustandsspeicher deaktiviert,warum nicht portable Programme benützen (die selten in Gebrauch sind, nicht immer Installieren) usw.
– Bootmgr defragmentieren??? – Ich denke mal hauptsächlich ist des für 32bit Systeme mit ner normalen HDD von Dir geschrieben worden. Vielleicht kommt es ja noch die folgenden Seiten, wer weiß. Deine Super-Task-Killer u. Programm Killer bringen bei mir keinen erhofften Effekt. Ich habe mal eines Geschrieben 34,4KB groß aber dafür ist sofort Ruhe, wenn’s mal hängen bleibt. Ein paar registry Pfade waren nicht korrekt bzw. nicht vollständig angegeben. Da hat man halt mal kurz Suchen müssen, aber hinbekommen habe ich es dann doch noch. — Seit heute nacht bin ich ein richtiger Freund vom Keyboard bedienen geworden und ich seh schon, ich muß mehr mit Verknüpfungen arbeiten bzw. was man damit so alles machen kann. Ich bin pos. überrascht, weiter so mit Deinen Tipps. Manchmal sind es auch die kleinen Randbemerkungen, die für mich Neuland waren. — Wenn der 8150@4,5oc später noch abhebt….ja dann ist nicht nur Fliegen schöner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.