Kategorien
Hardware & Software

Windows XP schneller machen: Beim Start nicht nach Netzwerkordnern suchen

Im Netzwerk ist die Funktion ganz praktisch: Nach dem Start macht sich Windows erstmal auf die Suche nach Netzwerk-Ordnern und -Druckern. Auf Einzelplatz-Rechnern ist das aber überflüssig und sollte unterbleiben. Sagen Sie es Windows folgendermaßen.

Im Netzwerk ist die Funktion ganz praktisch: Nach dem Start macht sich Windows erstmal auf die Suche nach Netzwerk-Ordnern und -Druckern. Auf Einzelplatz-Rechnern ist das aber überflüssig und sollte unterbleiben.

Um Windows XP schneller zu starten, schalten Sie folgendermaßen die überflüssige Suche nach Netzwerkordnern an:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Start-Menü, und wählen Sie den Befehl Explorer bzw. Windows-Explorer öffnen.

2. Rufen Sie den Menübefehl Extras | Ordneroptionen bzw. Organisieren | Ordner- und Suchoptionen auf, und wechseln Sie in das Register Ansicht.

3. Schalten Sie die Option Automatisch nach Netzwerkordnern und Druckern suchen aus, und schließen Sie das Fenster mit Ok.