Sobald bei Word XP oder 2003 die aktuelle Jahreszahl eingegeben wird, wird daraus automatisch das aktuelle Datum. Zwar hat man die Wahl, den Vorschlag anzunehmen oder nicht – allerdings braucht man die automatische Datumsfunktion nur selten. Wer die Auto-Funktion lästig findet, kann sie ganz einfach abschalten.

Um das automatische Umwandeln der Jahreszahl in das aktuelle Datum abzuschalten, rufen Sie den Befehl „Extras | AutoKorrektur-Optionen“ auf und wechseln ins Register „AutoText“. Hier deaktivieren Sie die Option „AutoAusfüllen-Vorschläge anzeigen“. Bestätigen Sie die Änderungen mit OK.

Übrigens: Bei allen Versionen nach Word 2003 ist die automatische Datumsfunktion dauerhaft deaktiviert – zum Glück.

Die mobile Version verlassen